Neues Design für Online-Datenbank geomap

Intuitiver Zugang zu Markt- und Immobiliendaten

geomap Dashboard (PresseBox) ( Leipzig, )
Das neue Design von Deutschlands größter Online-Plattform für Immobilien.Markt.Daten. bietet dem Nutzer klare Struktur, optimierte Navigation und eine intuitive Benutzeroberfläche. Zentrales Element bildet das neu implementierte Dashboard mit individuellen Immobilien-Kennzahlen.

Auch inhaltlich eröffnet das Redesign neue Möglichkeiten: Im Bereich Analyse stehen belastbare Zahlen für die Mikro-Lage zur Einschätzung der Marktchancen einer Immobilie zur Verfügung. Im Recherche-Bereich sind über Suchprofile immer alle wichtigen Immobiliendaten auf einen Blick vorhanden.

In der geomap Datenbank befinden sich über acht Millionen Datensätze zu aktuellen und historischen Angebotsdaten zu Wohnimmobilien, Grundstücken und Gebäuden. Ergänzt werden diese Datensätze um handrecherchierte Bauprojekte und Angaben zu Projektentwicklern und Marktteilnehmern.

„Mit dem Redesign ermöglichen wir unseren Nutzern einen noch klarer strukturierten Zugang zu Immobiliendaten.“, erklärt Marco Hoffmann, Geschäftsführer der geomap GmbH. „Mit dem Redesign haben wir den Grundstein gelegt, unseren Kunden zukünftig eine eigene, individuelle geomap Anwendung anbieten zu können. Hier sollen dann eigene Objekte im Verhältnis zum Markt beurteilt werden können.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.