PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 493130 (Genesys Telecommunications Lab. GmbH)
  • Genesys Telecommunications Lab. GmbH
  • Joseph-Wild-Straße 20
  • 81829 München
  • http://www.genesyslab.com
  • Ansprechpartner
  • Beate Christen-Kaube
  • +49 (89) 451259-0

Genesys gibt seine neuen Vorstandsmitglieder bekannt

Genesys bringt eine überzeugende Kombination aus Strategie- und Umsetzungserfahrung ein, um das seit kurzem eigenständige und führende Unternehmen für Kundenerlebnis-Lösungen in die nächste Wachstumsphase zu bringen

(PresseBox) (München, ) Der neue Vorstand, der sich aus führenden Managern von Genesys, Permira, Technology Crossover Ventures und Banneker Partners zusammensetzt, wird das Unternehmen als eigenständiges Unternehmen in die nächste Wachstumsphase führen.

Der Vorstand setzt sich zusammen aus einer einmaligen Mischung aus erfahrenen Investoren, die Softwareunternehmen in Silicon Valley begleitet haben, und Geschäftsinnovatoren, die einigen der heutzutage erfolgreichsten Technologieunternehmen auf dem Markt angehören.

Paul Segre , langjähriger President and Chief Executive Officer von Genesys, sitzt dem Vorstand vor.

Die Vorstandsmitglieder sind:

Paul Segre, Genesys, der seit 2002 in der Geschäftsleitung des Unternehmens tätig ist.

Tom Lister, Co-Managing Partner und Brian Ruder, Partner bei Permira. Das im Jahre 1985 gegründete Unternehmen berät Fonds und betreut damit eine Kapitaleinlage von insgesamt ca. 30 Milliarden Dollar. In den letzten 26 Jahre haben die Permira Fonds knapp 200 Private Equity Investments getätigt, über 30 Prozent davon in Technologie-, Medien- und Telecom (TMT)-Unternehmen. Permira Fonds kann auf eine langejährige Erfahrung bei Investitionen in erfolgreiche Technologieunternehmen weltweit zurückblicken, dazu gehören All3Media, Odigeo, NDS und Renaissance Learning.

Jake Reynolds, General Partner bei Technology Crossover Ventures (TCV), einem führenden Anbieter von Kapital, das Technologieunternehmen Wertzuwachs ermöglicht. Mit einem verwalteten Kapitel von 7,7 Milliarden Dollar hat TCV in über 150 Technologieunternehmen investiert, die zu 50 Börsengängen und über 40 strategischen Verkäufen oder Zusammenschlüssen führten. Neben Genesys hat das Unternehmen unter anderem in Altiris, Ariba, EXL Service, Expedia, Facebook, Groupon, Netflix und OSIsoft investiert.

Stephen Davis, Partner bei Banneker Partners, einem Private Equity-Unternehmen mit Sitz in San Francisco, das auf Investitionen in Software-/SaaS-, Internet- und Business Services-Unternehmen mit dem Ziel spezialisiert ist, das Umsatzwachstum in organischer Weise durch Aufkäufe und operative Optimierungen voranzutreiben. Stephen Davis hat die Akquisition verschiedener Softwareunternehmen geleitet, darunter BigMachines, Applied Systems, Petroleum Place und Ventyx.

Zitate:

"Brian, Jake, Stephen und Tom bringen ihr einzigartiges Wissen und Erfahrung für unsere nächste Wachstumsphase ein", so Paul Segre, President und CEO von Genesys. "Unser neuer Vorstand positioniert das Unternehmen nachhaltig für die Durchführung unserer Mission, durch innovative Technologie schlechten Kundenservice aus der Welt zu schaffen und den Kundenerfahrungs-Markt aufzumischen."

"Genesys wird im Markt im Moment mit viel Aufmerksamkeit verfolgt", erklärt Stephen Davis, Partner bei Banneker Partners. "Wir betrachten Genesys als einzigartig positioniertes Unternehmen mit der Möglichkeit, den Markt wirklich umzugestalten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem talentierten Managementteam des Unternehmens auf diesem spannenden neuen Weg."

"Wir sind sehr erfreut, Teil der neuen Genesys-Story zu sein", erläutert Brian Ruder, Partner von Permira. "Genesys bietet einen sehr überzeugenden Wert für den Markt und behauptet sich als einzigartig positioniertes Softwareunternehmen in der Kundenerfahrungs-Branchet. Ich freue mich darauf, als Vorstand von Genesys Teil der Passion und Energie von Genesys zu sein und an der Weiterentwicklung des Unternehmens teilzuhaben."

"Genesys verfügt über eine große Marktchance, ein exzellentes Managementteam und einen starken Impuls, die Kundenerfahrungsbranche zu verändern", führt Jake Reynolds, General Partner von TCV aus. "Für uns ist Genesys ein einzigartiges Unternehmen, das ein erstaunliches Wachstumspotenzial hat. Ich fühle mich geehrt, im Vorstand mitzuarbeiten, da das Unternehmen in seine nächste Phase als unabhängiges Softwareunternehmen eintritt."

Weiterführende Quellen:

www.permira.com
www.tcv.com
www.bannekerpartners.com
Genesys News and Events

Website Promotion

Genesys Telecommunications Lab. GmbH

Genesys ist ein weltweit führender Softwareanbieter für Kundenservice- und Contact-Center-Lösungen, die von mehr als 2000 Kunden in 80 Ländern eingesetzt werden. Die reinen Software Lösungen von Genesys fokussieren sich auf die Kundenerfahrung und unterstützen jeden Tag über 100 Millionen Interaktionen.

Mit seiner Technologie und über zwanzig Jahren Erfahrung in Kundenservice-Projekten unterstützt Genesys Unternehmen dabei, den Aufwand für die Kommunikation mit dem Kunden auf beiden Seiten zu senken. Dadurch entstehen über alle Kontaktkanäle hinweg wertvolle und persönliche Konversationen, die Mitarbeiter arbeiten effektiver und zufriedener, und aus den personalisierten Dialogen lässt sich der größtmöglichen Nutzen für das Unternehmen ziehen.