Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1115530

Generative Software GmbH Cornelia-Schlosser-Allee 15 79111 Freiburg im Breisgau, Deutschland http://www.generative-software.com
Ansprechpartner:in Herr Marcus Munzert +49 761 1562051

Modernes Cloud-basiertes Zutrittskontrollsystem in weniger als 24 Monaten, Dank automatisierter Entwicklung

(PresseBox) (Freiburg im Breisgau, )
Die 2020 von Ralph und Linda Scheffold in Albstadt-Ebingen gegründete nubicon gmbh bietet ein modernes, multilinguales Zutrittskontrollsystem an. Es handelt sich um ein Cloud-System, welches von Anfang an zusammen mit der Generative Software GmbH aus Freiburg entwickelt wird. Bei der Entwicklung wird das Produkt "Virtual Developer" der Generative Software GmbH zur Automatisierung der Entwicklung verwendet. Das System der nubicon GmbH wird bei der SicherheitsExpo in München Ende Juni 2022 erstmalig vor größerem Publikum ausgestellt und vorgeführt.

nubicon ist ein süddeutsches Start-Up, das aus dem mittelständischen Unternehmen ACTICON GmbH heraus gegründet wurde. Die bestehende Windows-Software der ACTICON GmbH ist zwar vielseitig einsetzbar, bringt aber Inflexibilitäten mit sich. Das neue Cloud-System gleicht eben diese aus, wodurch die Anforderungen global agierender Kunden besser gedeckt werden können. Für dieses Vorhaben wurde die nubicon gmbh im Rahmen des Innovationsgutscheines High-Tech-Start-Up des Landes Baden-Württemberg als Innovation ausgezeichnet und gefördert.

Die Vision stand fest: Vorteile bestehender Systeme sollten mit den Vorzügen der Cloud kombiniert werden. Da nubicon ein Cloud-System ist, erreichen die Kunden die Software flexibel über den Browser auf jedem internetfähigen Gerät. Gleichzeitig ist die Sicherheit von On-Premises Systemen (vor Ort installierte, vernetzte Systeme) gewährleistet. Frau Linda Scheffold, Geschäftsführerin der nubicon gmbh, bringt das folgendermaßen auf den Punkt:
„Selbst, wenn die Verbindung der Hardware zur Cloud unterbrochen wird - beispielsweise durch einen Stromausfall - bleibt unsere Hardware funktionsfähig. Die Daten werden vor Ort gesichert. Der Zutritt ist dann immer noch und nach wie vor kontrolliert gewährleistet.“

Um dieses Vorhaben zu verwirklichen, haben die nubicon gmbh und die Generative Software GmbH ihre Expertise kombiniert.

nubicon hatte das Ziel, schnell und dennoch zuverlässig entwickeln zu wollen. Auf der Suche nach einem Unternehmen, das sie bei der Softwareentwicklung unterstützt, wurde sie auf die Generative Software GmbH aufmerksam. Einer der entscheidenden Faktoren bei der Auswahl war das Produkt „Virtual Developer“ der Generative Software GmbH, das der Automatisierung der Entwicklung mittels eines patentierten Verfahrens dient. Auf ein wichtiges Detail verwies Herr Marcus Munzert, Geschäftsführer der Generative Software GmbH:
„nubicon ist durch die Verwendung von Virtual Developer in keiner Weise von uns abhängig. Das nubicon-System kann jederzeit ohne Virtual Developer weiterentwickelt werden. Jeder automatisch erzeugte Code ist von vorneherein für nubicon frei zugänglich, gehört nubicon und kann beliebig angepasst und erweitert werden. Das ist einer der wesentlichen Unterschiede unseres Virtual Developer im Vergleich zu anderen Low-Code Entwicklungsplattformen.“

Die Zeit steht mit der Verfügbarkeit des Zutrittskontrollsystems nicht still. Parallel ist bei nubicon bereits ein passendes Zeiterfassungssystem in Arbeit. Die Systeme von nubicon sind mit „Virtual Developer“ gut auf die Entwicklung weiterer Funktionen vorbereitet. Wie schon bei der bisherigen Entwicklung stehen die Kundenanforderungen an erster Stelle. Die Anforderungen wie auch die Möglichkeiten sind vielseitig. Möglich sind zum Beispiel Schnittstellen zu HR-Software für größere Personalabteilugen oder die Anbindung von Buchungsportalen für Hotelbetriebe.

Am 29. und 30. Juni können Sie das nubicon-System auf der SicherheitsExpo in München am Stand B11 erleben.

Generative Software GmbH

Die Generative Software GmbH wurde 2007 von dem Diplom-Mathematiker (FH) Marcus Munzert und dem Diplom-Ingenieur (FH) Heinz Rohmer gegründet. Das zentrale Tätigkeitsfeld ist dabei die Industrialisierung der Softwareentwicklung durch intelligente Codegenerierung. Sitz des Unternehmens ist Freiburg im Breisgau.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.