ZJS Express wird GLS Partner in China

Amsterdam, (PresseBox) - Die GLS Gruppe hat einen neuen Partner in China. ZJS Express, einer der größten privaten Paketdienste der Volksrepublik, speist Pakete für den europäischen Markt in das Netz der GLS ein.

Im Rahmen einer Pressekonferenz in Peking wurde die Kooperation heute bekannt gegeben. ZJS Express Co. Ltd. sendet Pakete, die für den europäischen Markt bestimmt sind, ab Peking per Luftfracht nach Frankfurt oder London. Später werden zusätzlich Gateways in den Industriezentren, Shanghai und Shenzhen eingerichtet. Pakete für die Zustellung im Vereinigten Königreich und Nordirland werden über London, alle anderen Pakete über Frankfurt in das bestehende GLS Netzwerk eingespeist. Am Flughafen Frankfurt übernimmt das IATA lizenzierte GLS Airport Office die Pakete und stellt die Verzollung und Verteilung in ganz Europa sicher.

Starke Netze in Europa und China

"Europa ist neben den USA und dem asiatisch-pazifischen Raum der wichtigste Handelspartner Chinas", sagt Rico Back, CEO der GLS Gruppe. "Wir freuen uns, dass ZJS Express auf die Qualität unserer Leistung in Europa vertraut." Ergänzend zur Seefracht als wichtigstem Transportweg im Austausch mit China gewinnt der Paketversand für die Versorgung von Kunden mit kleineren Mengen stetig an Bedeutung. Das gilt insbesondere für Ersatzteile oder im Zuge des E-Commerce vertriebene Spezialprodukte.

Der neue GLS Partner ZJS Express deckt mit seinem Netzwerk mehr als 2.000 Städte in der Volksrepublik China ab. Über Straßentransporte und per Luftfracht sind die Haupt-Verteilzentren im flächenbezogen viertgrößten Land der Erde miteinander verbunden. Rund 20.000 Mitarbeiter sind für das Unternehmen an über 3.000 Stationen im Einsatz.

Für die Abwicklung der Europa-Pakete in China werden die GLS UniQue Software und Scanstations genutzt. Damit ist der vorauseilende Informationsfluss von beispielsweise für die Verzollung notwendigen Daten gewährleistet. Zudem können chinesische Versender die Sendungsverfolgung in ganz Europa nutzen.

Globale Transparenz

Die neue Partnerschaft startet mit dem Versand nach Europa, doch in Kürze wird GLS auch Sendungen ihrer Kunden mit dem Ziel Volksrepublik China zur Distribution an ZJS Express übergeben. Auch in Russland, Indien, Nahost und Hongkong hat die GLS Gruppe starke Partner, die in ihren Märkten zu den Top-Playern zählen.

"GLS konzentriert sich beim Ausbau des eigenen Netzes konsequent auf Europa", sagt Rico Back. "Weltweiten Service realisieren wir über die enge Zusammenarbeit mit etablierten und lokal starken Unternehmen." Das bedeute für Versender vor allem die zügige, zuverlässige und transparente Abwicklung ihrer Sendungen. Schnittstellen zwischen den IT-Systemen der Partner erlauben das durchgehende Monitoring. GLS Kunden können so den Weg ihrer Pakete auch in Ländern außerhalb Europas bis zur Zustellung wie gewohnt über das Track & Trace-System verfolgen.

Website Promotion

General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG

GLS, General Logistics Systems B.V. (Hauptsitz Amsterdam), realisiert zuverlässige, hochwertige Paketdienstleistungen für 212.000 Kunden in Europa und bietet zusätzlich Express- und Logistikleistungen. "Qualitätsführer in der europäischen Paketlogistik" ist der Leitsatz der GLS. Dabei legt GLS Wert auf nachhaltiges Handeln: Die Initiative Think-Green bündelt die europaweiten Aktivitäten zum Schutz der Umwelt. Mit eigenen Gesellschaften und Partnern deckt die Gruppe 42 europäische Staaten ab und ist über vertraglich gesicherte Allianzen mit der ganzen Welt verbunden. 37 zentrale Umschlagplätze und 660 Depots stehen GLS zur Verfügung. Mit ihrem straßenbasierten Netz ist GLS einer der führenden Paketdienstleister in Europa. 13.400 Mitarbeiter und 16.510 Fahrzeuge sind täglich für GLS im Einsatz. Im Geschäftsjahr 2011/12 transportierte GLS 375 Millionen Pakete und erzielte einen Umsatz von 1,81 Milliarden Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.