PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 93864 (General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG)
  • General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG
  • GLS Germany-Straße 1-7
  • 36286 Neuenstein
  • http://www.gls-group.eu
  • Ansprechpartner
  • Friederike Scholz
  • +49 (40) 853133-0

Cottbus: Neues GLS-Depot am Start

(PresseBox) (Neuenstein, ) In Cottbus nimmt GLS Germany heute ein neues Depot in Betrieb. Der Paket- und Logistikdienstleister investiert rund 1,55 Millionen Euro. Bis zu 12.000 Pakete täglich lassen sich nun am Standort abwickeln - insgesamt 70 Mitarbeiter und Zustellfahrer sind dafür im Einsatz.

Der Neubau im Gewerbepark Lipezker Straße ist direkt an die BAB 15 angebunden und liegt nahe der Anschlussstelle Cottbus-West. 14.100 Quadratmeter umfasst das Betriebsgelände, auf dem GLS eine 1.155 Quadratmeter große Umschlaghalle mit 34 Verladetoren errichtet hat.

Wie alle GLS-Depots ist auch das neue Paketverteilzentrum in Cottbus nach dem aktuellen Stand der Paketlogistik konzipiert und technisch ausgestattet. Leistungsstarke Fördertechnik und ein modernes Sicherheitssystem sorgen für die reibungslose Sendungsabwicklung. Abgefertigt werden zurzeit rund 7.000 Pakete pro Tag.

Mehr Umschlagkapazität für mehr Pakete

Das neue Depot ersetzt das bisherige in Drebkau. Es ist insgesamt größer und leistungsfähiger als die ehemalige, südlich von Cottbus gelegene Anlage. Von der auf 12.000 Tagespakete gestiegenen Umschlagkapazität profitieren die Kunden im gesamten Einzugsgebiet, das sich von Eisenhüttenstadt im Norden bis nach Hoyerswerder Richtung Süden erstreckt.

Durch den Neubau stellt sich GLS Germany auf das steigende Volumen am Standort ein. „In 2006 ist das Sendungsaufkommen in Depot 14 um zehn Prozent gewachsen - qualitativ hochwertige und zuverlässige Paketlogistik kommt gut bei den Kunden
an“, erklärt Klaus Conrad, Managing Director der GLS Germany. „Auch zukünftig rechnen wir mit zunehmenden Mengen. Daher haben wir unser Depotnetz gestärkt.“

General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG

Die GLS Germany ist eine Tochtergesellschaft der General Logistics Systems B.V., Amsterdam (GLS). GLS realisiert zuverlässige und hochwertige Paketdienstleistungen sowie Express-Sendungen und logistische Mehrwertleistungen. Über eigene Gesellschaften und Partner bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen in 36 europäischen Staaten an und ist über vertraglich gesicherte Allianzen mit der ganzen Welt verbunden. Europaweit stehen der GLS 32 zentrale Umschlagplätze und 680 Depots zur Verfügung. 13.000 Mitarbeiter und 19.700 Fahrzeuge sind täglich für 220.000 Kunden im Einsatz. Im Geschäftsjahr 2007/08 wurden 335 Millionen Pakete abgewickelt, der Umsatz betrug 1,75 Milliarden Euro. GLS steht für "European Leader in Quality". Dafür setzen sich die Mitarbeiter der GLS täglich ein.