PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 570870 (GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG)
  • GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG
  • Fritz-Müller-Straße 6-8
  • 74653 Ingelfingen-Criesbach
  • http://www.gemu-group.com
  • Ansprechpartner
  • Eva Zink
  • +49 (7940) 123-708

Lebensmittelsichere Sitzventile

Für den Einsatz in Anlagen der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie bietet GEMÜ mehrere Sitzventile, darunter das Reindampfventil GEMÜ 505/555, an

(PresseBox) (Ingelfingen-Criesbach, ) Mit der Einhaltung von SML- (Spezifische Migrationslimit) und QM-Werten (höchst zulässiger Restgehalt im Material) bei allen produktberührten Bauteilen und Rückverfolgbarkeit derselben erfüllt das Ventil die EU-Rahmenverordnung 1935/2004 und ist deshalb geeignet für den Einsatz in Lebensmittelanwendungen.

Ursprünglich für einen namhaften Kunden aus der Pharmaindustrie entwickelt, wurde die Ventilauslegung im 2. Halbjahr 2012 auf Reindampf-Anwendungen in der Lebensmittelindustrie angepasst, beziehungsweise erweitert.

Die pneumatischen (GEMÜ 555) und handbetriebenen (GEMÜ 505) Schrägsitzventile orientieren sich dabei an den GMP-Richtlinien (dt. Richtlinien zur guten Herstellungspraxis) und stehen für höchste Qualität: Alle Medium berührenden Teile sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und die Dichtwerkstoffe genügen den Anforderungen der FDA sowie der EU-Rahmenverordnung.

Alle Ventile werden chargenbezogen gefertigt und in einem Produktionsablauf zusammengefasst, um eine lückenlose Rückverfolgung aller Medium berührenden Komponenten wie Ventilkörper, Tellerscheibe, Absperrdichtung, Faltenbalg sowie weiterer Teile zu gewährleisten. Neben der Werksbescheinigung 2.1, dem Werkszeugnis 2.2 und den Abnahmeprüfzeugnissen 3.1 und 3.2 nach DIN EN 10204 kann somit bei Bedarf zusätzlich eine Konformitätserklärung der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 für GEMÜ 505/555 ausgestellt werden.

Weitere Sitzventile, die ebenfalls nach der EU-Rahmenverordnung 1935/2004 hergestellt werden können, sind die Schrägsitzventile GEMÜ 507, 514, 537, 550 und 554.

GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG

GEMÜ ist ein weltweit führender Hersteller von Ventil-, Mess- und Regeltechnik. Das global ausgerichtete, unabhängige Familienunternehmen hat sich seit 1964 durch innovative Produkte und kundenspezifische Lösungen rund um die Steuerung von Prozessmedien in wichtigen Bereichen etabliert. Bei sterilen Anwendungen für die Pharmazie und Biotechnologie ist GEMÜ Weltmarktführer.

Die GEMÜ Unternehmensgruppe beschäftigt heute in Deutschland 710 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, weltweit sind es 1.300. Gefertigt wird in sechs Produktionsgesellschaften in Deutschland, der Schweiz, in China, Brasilien, Frankreich und den USA. Der weltweite Vertrieb wird von Deutschland aus mit 20 Tochtergesellschaften koordiniert. Über ein dichtes Händlernetz in 53 Märkten ist die Unternehmensgruppe auf allen fünf Kontinenten präsent. Mit einer internationalen Wachstumsstrategie wird sich GEMÜ weiter in Zukunftsmärkten etablieren. Dafür wird 2013 in Deutschland ein neues Montage- und Logistikcenter eröffnet und in der Schweiz und in China werden ab 2012 die Produktionskapazitäten deutlich erweitert.

Ein breit angelegtes Baukastensystem und abgestimmte Automatisierungskomponenten ermöglichen es GEMÜ, vordefinierte Standardprodukte und kundenspezifische Lösungen in mehr als 400.000 Produktvariationen zu kombinieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gemu-group.com.