PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 754117 (GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG)
  • GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG
  • Fritz-Müller-Straße 6-8
  • 74653 Ingelfingen-Criesbach
  • http://www.gemu-group.com
  • Ansprechpartner
  • Eva Hanselmann
  • +49 (7940) 123-708

GEMÜ schafft Kapazitäten für weiteres Wachstum

Ventilspezialist eröffnet neues Werk in Shanghai / Höchster Auftragseingang der Unternehmensgeschichte

(PresseBox) (Ingelfingen-Criesbach, ) Von der aktuell schwächelnden Wirtschaftslage in China lässt sich der Hersteller von Ventil-, Mess- und Regelsystemen nicht beirren. Mit dem neuen Werk für Produktion und Verwaltung stellt die GEMÜ Gruppe die Weichen für die Zukunft und verfolgt den internationalen Wachstumskurs weiter. Gefertigt wird hier sowohl für den lokalen als auch für den Weltmarkt.

Mit modernsten Technologien und optimierten Fertigungsabläufen wird das Unternehmen nicht nur für seine Kunden in China einen schnelleren und besseren Service bieten, sondern für den gesamten asiatisch-pazifischen Raum. Die Kunden dieses strategisch wichtigen Marktes fordern lokale Betreuung und Service durch ihre Lieferanten. Diesen Anspruch hat GEMÜ schon früh erkannt: Bereits in den 90er Jahren entschied sich GEMÜ Firmengründer Fritz Müller für eine Niederlassung in Shanghai mit gerade mal zwei Mitarbeitern. Über die Jahre hat sich GEMÜ China zur zweitgrößten Tochtergesellschaft der Gruppe entwickelt. Heute sind hier insgesamt 170 Mitarbeiter beschäftigt, die nach europäischen Qualitätsvorgaben Ventil-, Mess- und Regelsysteme produzieren und vertreiben. Auf einer GesamtfIäche von 21.000 m2, im GEMÜ Design gebaut und gestaltet, demonstriert der neue Gebäudekomplex das „Wir-Gefühl“ rund um den Globus. „Wir sind ein Team weltweit, eine Einheit, und wollen gemeinsam weiter wachsen und noch vieles erreichen“, so Inhaber und Geschäftsführer Gert Müller in seiner Ansprache anlässlich der feierlichen Einweihung am 1. Juli 2015. Beim Programm der Eröffnungsfeier wurde viel Wert auf die Vereinigung der beiden Kulturkreise gelegt und damit die Verbundenheit der deutschen Muttergesellschaft mit der chinesischen Niederlassung verdeutlicht.

Neben diesem weiteren internationalen Meilenstein meldet das Unternehmen zudem den höchsten Auftragseingang im 1. Halbjahr in der über 50-jährigen Firmengeschichte. Damit stehen die Chancen sehr gut, die ambitionierten Ziele für 2015 zu erreichen. Aktuell beschäftigt das Familienunternehmen rund 800 Mitarbeiter an den drei hohenlohischen Standorten und mehr als 1400 Mitarbeiter weltweit. „Mit unseren aktuell 26 Tochtergesellschaften sind wir gut aufgestellt, halten aber natürlich immer Ausschau nach neuen vielversprechenden Märkten. Zwei der Niederlassungen haben wir erst dieses Jahr neu gegründet: Irland und Mexiko“, sagt Gert Müller. In Irland wurde ein Handelspartner abgelöst, um das Land nun in Eigenregie zu betreuen. Die Kunden kommen hier überwiegend aus den Bereichen der Pharmazie und Biotechnologie. Für diese Branchen sieht das Unternehmen auch in Mexiko gute Erfolgsaussichten. In diesem Fall hat das Land die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen geändert und für Neugründungen attraktiver gestaltet. „Mit unserer Standortpolitik sind wir nah am Markt und somit nah an unseren Kunden“, so Gert Müller.

Website Promotion

GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG

GEMÜ ist ein weltweit führender Hersteller von Ventil-, Mess- und Regelsystemen. Das global ausgerichtete, unabhängige Familienunternehmen hat sich über mehr als 50 Jahre hinweg durch innovative Produkte und kundenspezifische Lösungen rund um die Steuerung von Prozessmedien in wichtigen Bereichen etabliert. Bei sterilen Anwendungen für Pharmazie und Biotechnologie ist GEMÜ Weltmarktführer.

Die Unternehmensgruppe beschäftigt heute in Deutschland 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, weltweit sind es mehr als 1.400. Gefertigt wird an sechs Produktionsstandorten in Deutschland, der Schweiz, in China, Brasilien, Frankreich und den USA. Der weltweite Vertrieb wird von Deutschland aus mit 26 Tochtergesellschaften koordiniert. Über ein dichtes Händlernetz in mehr als 50 Ländern ist die Unternehmensgruppe auf allen Kontinenten aktiv. Mit einer internationalen Wachstumsstrategie wird sich GEMÜ weiter in Zukunftsmärkten etablieren.

Ein breit angelegtes Baukastensystem und abgestimmte Automatisierungskomponenten ermöglichen es GEMÜ, individualisierte Standardprodukte und kundenspezifische Lösungen in mehr als 400.000 Produktvarianten zu kombinieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gemu-group.com.