PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 430665 (Gemalto)
  • Gemalto
  • Mercedesstrasse 13
  • 70794 Filderstadt
  • http://www.gemalto.com

Gemalto gewinnt den A. T. Kearney Best Innovator Award 2011

Preis würdigt Innovationsmanagement und kontinuierliche Verbesserungsprozesse

(PresseBox) (München, ) Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), der weltweit führende Anbieter digitaler Sicherheitslösungen, gab gestern bekannt, dass er für sein hervorragendes Innovationsmanagement mit dem "A. T. Kearney Best Innovator Award 2011" ausgezeichnet wurde. Bei der Auswahl standen neben der praktischen Umsetzung von Innovationen auch die tatsächlichen Maßnahmen von Unternehmen im Vordergrund, um den größtmöglichen Nutzen aus ihren Innovationsstrategien und Investitionen zu ziehen.

Die Beurteilungskriterien konzentrieren sich auf die festgelegten Verfahren, mit denen Unternehmen Innovationen fördern. Darüber hinaus werden die tatsächlichen Leistungen bei der Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen in Betracht gezogen. Gemalto zeichnet sich insbesondere durch sein durchdachtes und gut etabliertes Innovationsmanagement aus, das in der Praxis zu einer Reihe erfolgreicher Lösungen in den Bereichen E-Government-Dienste, M2M-Anwendungen und handygestützte Finanzdienste geführt hat.

Um die Kreativität seiner 1400 Forschungswissenschaftler zu fördern, hat Gemalto ein internes Think-Tank- und Belohnungssystem etabliert. Dies gibt allen Mitarbeitern weltweit die Gelegenheit ihre Ideen einzubringen. Mithilfe eines strukturierten Beurteilungsrahmens und einer kurzen intensiven Probephase werden interessante Projekte identifiziert und in die Entwicklung weitergeleitet. Hier sollen aus innovativen Ideen erfolgreiche kommerzielle Produkte und Dienstleistungen entstehen.

"Dass Gemalto in diesem Jahr den prestigeträchtigen A. T. Kearney Award gewonnen hat, der zuvor an hochkarätige globale Unternehmen wie Air Liquide und L'Oreal verliehen wurde, ist eine bedeutende Anerkennung unserer Innovationskraft und der Effizienz unserer kontinuierlichen Verbesserungsbemühungen. Unser Engagement für Spitzenleistungen und Innovation ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für unsere Führungsstellung auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit", betonte Olivier Piou, CEO von Gemalto. "Die Innovation ist ein fester Bestandteil unserer DNA. Unser methodischer Ansatz für die Erforschung, Erprobung, Entwicklung und Kommerzialisierung modernster Technologien gewährleistet, dass Gemalto die besten Verfahren und Rahmenprozesse verwendet, um seinen Kunden und den Endnutzern ein möglichst hohes Maß an Sicherheit, Datenschutz und Annehmlichkeiten in der digitalen Welt zu bieten."

Gemalto

Gemalto (Euronext NL 0000400653 GTO) ist der Weltmarktführer in digitaler Sicherheit. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von 1,9 Mrd. Euro und beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter, die in 87 Büros sowie 13 Forschungs- und Entwicklungszentren in 45 Ländern tätig sind.

Gemalto ist ein integraler Bestandteil der digitalen Gesellschaft. Menschen wollen heute überall, jederzeit und unbeschränkt kommunizieren, reisen, einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, unterhalten werden oder arbeiten - und das so bequem, angenehm und sicher wie möglich.

Gemalto erfüllt die wachsenden Anforderungen von Milliarden Menschen weltweit im Hinblick auf mobile Kommunikation, Identitäts- und Datenschutz, sichere Kreditkartennutzung, Gesundheits- und Transportlösungen, E-Government sowie nationale Sicherheit. Zu diesem Zweck liefert Gemalto Lösungen an Behörden, Mobilnetzbetreiber, Banken und Unternehmen, die ihnen bei der Verwirklichung ihrer Ziele helfen. Seine Lösungen stützen sich auf seine Sicherheitssoftware und Dienstleistungen sowie eine breite Palette sicherer persönlicher Geräte. Gemalto ist der weltweit führende Anbieter von elektronischen Ausweisen und Identifikationskarten, Smartcards für das Bankwesen, Smart-Tokens für die Zwei-Faktor-Authentifizierung zum Online-Schutz sowie SIM- und UICC-Karten (Universal Integrated Circuit Cards) für Mobiltelefone. Darüber hinaus bietet Gemalto innovative Lösungen rund um das sogenannte "Internet of things" an, die auf Funkmodulen und Machine Identification Modules (MIMs) für die Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) basieren.

Der Bedarf an Software und Sicherheitslösungen von Gemalto steigt mit der Zahl der Menschen, die in einer digitalen und drahtlosen Welt miteinander kommunizieren. Aus diesem Grund ist das Unternehmen auch für die kommenden Jahre auf Wachstum ausgerichtet.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.gemalto.com, blog.gemalto.com oder folgen Sie @gemalto auf Twitter.