Personalzuwachs bei Gefran

Neuer Verantwortlicher im Business Development Heat Treatment

Seit Januar 2018 ist der Diplom-Ingenieur Heinrich Münch für den Bereich Business Development Heat Treatment bei Gefran verantwortlich (PresseBox) ( Seligenstadt, )
Als einer der führenden Hersteller in der Automatisierung bietet Gefran auch ein breites Portfolio an Komponenten und Systemen zur Prozesssteuerung für Anlagen in der industriellen Wärmebehandlung an. Seit Januar 2018 ist der Diplom-Ingenieur Heinrich Münch für den Bereich Business Development Heat Treatment des Unternehmens verantwortlich.

Neben der Betreuung einiger Key Accounts liegt der Tätigkeitsschwerpunkt Heinrich Münchs (42) in der Geschäftsanbahnung potentieller Neukunden sowie in der Erschließung neuer Märkte und Branchen in der elektrischen Wärmebehandlung. Das Produktspektrum von Gefran umfasst in diesem Bereich vielfältige Lösungen für das effiziente Energiemanagement und die vorbeugende Instandhaltung sowie die innovative Prozesssteuerung und das Datenmanagement.

Heinrich Münch beendete 2005 sein Studium als Diplom-Ingenieur im Bereich Umwelttechnik. 2008 schloss er einen berufsbegleitenden MBA erfolgreich ab und setzte fortan seinen Fokus auf die Photovoltaikbranche.

Bis 2009 war Münch bei einem deutschen Photovoltaik-Modul-Produzenten als Country Manager in Italien tätig. Bis 2014 arbeitete er für verschiedene Unternehmen der Solarbranche im globalen Business Development und Key Account Management. Danach wechselte er in die Wasser- und Abwasserwirtschaft mit dem Fokus auf Europa und Afrika. Nun wird Münch seine Kenntnisse bei Gefran einbringen: „Mein Ziel ist es, das Geschäftsfeld Heat Treatment bei Gefran weiter voranzubringen und die Hersteller elektrischer Erwärmungsanlagen bestmöglich zu beraten“, so Münch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.