Girls' Day am 27.04.17: Möglichmacher unterstützen Zukunftstag für Mädchen

Bonn, (PresseBox) - Um Schülerinnen für handwerkliche, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern, findet einmal pro Jahr bundesweit der Girls’ Day statt. Auch 2017 wieder dabei: Viele Möglichmacher, die zeigen, wie spannend die Aufgaben bei einem Facility Management-Unternehmen sind und so um qualifizierten Nachwuchs werben. Mädchen haben an diesem Aktionstag die Chance, Ausbildungen in sogenannten „Männerberufen“ kennenzulernen.

Ob beispielsweise Mechatronikerin, Industrie-/ Anlagenmechanikerin, Elektronikerin, Technische Systemplanerin – die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten bei den Möglichmacher-Unternehmen ist groß. Unter dem Motto „Mit Frauenpower gegen den Fachkräftemangel“ beteiligen sich u.a. die FM-Dienstleister ENGIE, SODEXO und WISAG an dem Zukunftstag für Mädchen und fördern den weiblichen Nachwuchs in technischen Berufen.

In Workshops, Besichtigungen von Technologie- oder Instandhaltungscentren und weiteren Aktionen gewähren sie den jungen Frauen Einblick in den Alltag der Facility Management-Betriebe. Die Organisation und Durchführung des Girls' Day übernehmen meist Auszubildende, die über ihre eigenen Erfahrungen berichten und bei der Erprobung praktischer Fähigkeiten unterstützen.

Höhepunkt des Girls' Day ist oftmals die Besichtigung eines betreuten Objektes. Hier lernen die Teilnehmerinnen vor Ort, wie und wo Möglichmacher in den verschiedensten Berufsfeldern hinter den Kulissen am Werk sind und so für einen reibungslosen Betrieb von z.B. Shopping-Centern, Bürokomplexen, Flughäfen, Fußballstadien oder Krankenhäusern sorgen.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.