EXPO REAL: energiegeladener FM-Tag

Rezzo Schlauch und führende Wirtschaftsvertreter zum Zusammenspiel von Energiewende und Facility Management

Bonn, (PresseBox) - Beim Facility-Management-Tag auf der EXPO REAL 2012 am 8. Oktober liegt der Fokus auf dem Themenkomplex Energiewende und Energieeffizienz. Rezzo Schlauch, ehemaliger grüner Spitzenpolitiker und parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, beschreibt dabei aus Sicht der Politik den Einfluss der Energiewende auf Produkte und Dienstleistungen der Wirtschaft.

Zu diesem FM-Tag laden die Branchenverbände GEFMA (German Facility Management Association) und RealFM e.V. (Association for Real Estate and Facility Managers) ein:
8. Oktober 2012, 10.30 - 17.00 Uhr,
Planning & Partnerships Forum, Halle A2, Messe München.

Dabei geht es auch um neue, durch die Energiewende inspirierte Produkte und Dienstleistungen des Facility Managements. In einer hochkarätig besetzten Diskussionsrunde werfen Unternehmenslenker führender Bau- und FM-Dienstleistungskonzerne einen Blick auf aktuelle und zukünftige Entwicklungen. Die Teilnehmer sind Dr. Thomas Birtel, Vorstand STRABAG SE; Dr. Thorsten Henzelmann, Partner und Leiter Civil Economics, Roland Berger Strategy Consultants; Klaus Raps, Vorstand Bilfinger Berger SE; Dr. Frank Stieler, Vorstandsvorsitzender HOCHTIEF AG und Karl-Heinz Strauss, Vorstandvorsitzender Allgemeine Baugesellschaft A. Porr AG.

Aus der Perspektive des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) widmet sich Holger Lösch, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, dem Thema Energieeffizienz als zentralem Bestandteil der Energiewende. Und am Beispiel der Siemens AG erklärt Dr. Johannes Peter Milde, Vorsitzender des Bereichsvorstandes von Siemens Building Technologies (SBT), Schweiz, wie Nachhaltigkeit im Zuge des Konzernumbaus und über intelligente Infrastrukturlösungen erreicht wird.

Am Nachmittag stehen schließlich Best-Practice-Beispiele für FM bei Spezialimmobilien prominenter Firmen auf dem Programm: Es geht um die Rolle des Facility Managements bei der Firma Hugo Boss, dem Handelskonzern Metro, dem Shopping-Center-Unternehmen mfi AG sowie bei Logistikimmobilien der Garbe Logistic AG und der Prologis Deutschland GmbH.

Moderiert wird der FM-Tag von Professor Dr. Kunibert Lennerts von der Universität Karlsruhe und Martin Gräber, dem Chefredakteur des Magazins Der Facility Manager. Dieser erste Tag der Immobilienmesse EXPO REAL (8.-10. Oktober 2012) ist bereits seit 13 Jahren dem Facility Management gewidmet. Die Teilnahme ist für alle Besucher der EXPO REAL kostenlos.

Über RealFM:

RealFM e. V. - Association for Real Estate and Facility Managers - ging im November 2006 aus IFMA Deutschland e.V. hervor. Sitz des Verbandes ist Berlin. Als einzige berufsständische Organisation in Deutschland für Real Estate und Facility Manager bildet RealFM ein aktives Netzwerk mit regionaler, nationaler und europäischer Ausrichtung für beide Berufsgruppen. Gemäß Vereinssatzung sind mindestens 75 Prozent der Mitglieder Professionals aus Nachfrageorganisationen, maximal 25 Prozent sind Professionals aus Anbieterorganisationen.

GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V.

GEFMA - German Facility Management Association / Deutscher Verband für Facility Management e.V. - vertritt als führender Branchenverband über 800 Unternehmen, Organisationen und Berufseinsteiger des wachsenden und innovativen Dienstleistungssektors Facility Management (FM). Seit der Gründung im Jahr 1989 engagiert sich GEFMA maßgeblich für ein einheitliches Begriffsverständnis (Richtlinien, Benchmarking), für Qualitätsstandards (FM-Excellence, ipv®) und zertifizierte Aus- und Weiterbildung. Der Verband fördert regionale Netzwerke in Lounges und Junior Lounges und ist präsent bei Politik, Wissenschaft und Medien. Die GEFMA-Initiative "Facility Management - Die Möglichmacher" fördert die Bekanntheit der Branche und ihrer Dienstleistungen - insbesondere als attraktives Arbeitsgebiet mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.