19. GEFMA-Förderpreisverleihung für akademische Arbeiten im Facility Management

Karrieretag auf der INservFM 2016

v.l.n.r. GEFMA-Förderpreisträger 2015 J. Benjamin Schade, Lukas Fischer, Judith Ponnewitz, Tobias Kienzler, Patrick Köhn, Felix Haas, Dr. Sebastian Pohl / Copyrightvermerk © Uta Mosler an (PresseBox) ( Bonn, )
Die Verleihung der GEFMA-Förderpreise für akademische Arbeiten ist eine Institution. Wie in den vergangenen Jahren im Rahmen der Facility Management Messe und Kongress werden auch in diesem Jahr anlässlich der ersten INservFM die besten akademischen Arbeiten im Facility Management ausgezeichnet.

Die Jury wird aus 16 zugelassenen Arbeiten einen ersten Preis und fünf Preise in Fachkategorien vergeben. Die bereits 19. feierliche Verleihung der GEFMAFörderpreise ist das Highlight des Karrieretages der Messe und mit Spannung wird erwartet, wer 2016 einen Preis erhält. Der Hauptpreis im vergangenen Jahr ging an Patrick Köhn für seine Masterarbeit zur Akzeptanz intelligenter Campusbauten am Beispiel eines Forschungsgebäudes. Mit seinem interdisziplinären Ansatz, wie moderne Gebäudetechnik und die Bedürfnisse des Menschen als ihr Nutzer im Einklang stehen, hatte er die Jury überzeugt.

Der dritte Messetag der INservFM steht ganz im Fokus von Bildung und Recruiting. Vorträge im öffentlichen Messeforum über junge Karrieren und Studienangebote begleiten das für die Branche einzigartige Zusammentreffen von Bildungseinrichtungen, Personalverantwortlichen, Personaldienstleistern, Absolventen, Studierenden sowie Jobsuchenden. In der Keynote des Karrieretages wird Bernd Hanke aus seiner Praxis über die vielfältigen anspruchsvollen Aufgaben und Anforderungen an Mitarbeiter im Facility Management und im Industrieservice sprechen. Und er wird aus seiner Erfahrung den ein oder anderen Tipp für die Studienund Berufsplanung bereithalten.

Halle 11.0, Messeforum. Förderpreisverleihung ab 12:00 Uhr.

Bereits am Vortag, 24.02.2016, laden die GEFMA Junior Lounges zum lockeren Austausch über Jobs und Karrieren in das Restaurant DEPOT 1899 ein. Anmeldung unter www.gefma.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.