„Herzenssache Mitarbeiter“ von Edgar K. Geffroy und DELL Deutschland Chefin Doris Albiez

Das neue mit Spannung erwartete Standardwerk zum hochaktuellen Thema “Die neue Unternehmenskultur im digitalen Zeitalter“

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Immer wenn der etablierte Unternehmensberater und Business-Visionär Edgar K. Geffroy neue Buchthemen anfasst, geht ein mit Spannung erfülltes Raunen durch die Chefetagen deutscher Unternehmen. Im aktuellen Fall seiner neuen Buchpremiere, löst er geradezu einen Themen-Tsunami aus. Wieder Mal eine Geffroysche Punktlandung am Puls der Zeit - könnte man sagen.

„Wir wissen noch nicht genau, welchen Tsunami wir losgetreten haben, aber wir haben exakt den Nerv der Unternehmen getroffen“, so Edgar K. Geffroy, kurz nach Verfügbarkeit des neuen Premierenbuches bei Amazon.
Dieses Mal als spannende Mit-Autorin im Boot: DELL Deutschland Chefin Doris Albiez. Das längst überfällige und mit Spannung erwartete Buch »Herzenssache Mitarbeiter – Die neue Unternehmenskultur im digitalen Zeitalter« ist aus einer völlig neuen Unternehmensperspektive verfasst. Es gibt einen hochinteressanten und mit zahlreichen Praxisbeispielen belegten Ausblick darauf, wie die Zukunft einer neuen Unternehmenskultur im digitalen Zeitalter aussieht. Sie erfahren wie moderne und erfolgreiche Mitarbeiterbeziehungen im digitalen Zeitalter ausgerichtet sein müssen, um am Markt erfolgreich mit dem internationalen Wettbewerb mitzuhalten. Nur wer den Mitarbeiter zum Mittelpunkt der Geschäftsstrategie macht, wird attraktiv für motivierte und erfolgsorientierte Angestellte. Das ist eine der Kernthesen des Buches.

Und die Autoren gehen noch einen Schritt weiter. Wer seine Unternehmenskultur dem Zufall überlässt, handelt grob fahrlässig.
Ein Unternehmen ist eine soziale und kulturelle Einheit: Gesetze sind pauschal, sie gelten für alle, und doch will und muss jeder Einzelne eine individuelle Behandlung erfahren. Wer im Markt bestehen will, muss jeden einzelnen Mitarbeiter ins Zentrum jeglichen Handelns setzen. Denn wer als Mitarbeiter das Gefühl hat, dass die oberste Führungsebene sich Zeit nimmt, seine persönlichen Bedürfnisse zu erkennen und entsprechend zu agieren, ist zu allem bereit.

Eine neue Generation von jungen qualifizierten Nachwuchskräften erwartet von einer Firma heute mehr als nur Karrierechancen und Gehalt. Sie wollen sich engagieren, selbstständig handeln und eigenverantwortlich Aufgaben zu übernehmen. Für sie geht es heute um „Quality Time“ während ihres Arbeitslebens und das wollen sie nicht an stupide Firmen verschwenden.
Ein nächster wesentlicher Trend verschärft die Entwicklung in den Unternehmen jetzt noch mehr: Die digitale Welt. Sie hört nicht mehr an den Türen der Unternehmen auf, sondern ist wesentlicher Bestandteil unseres Lebens geworden. Eine Geschäftsstrategie, die ignoriert, dass der Mensch im Mittelpunkt zukünftiger Geschäftserfolge steht, verspielt entscheidende Ressourcen.
Edgar K. Geffroy verleiht Ihnen einen komplett neuen Blickwinkel. Richten Sie den Fokus auf den Mitarbeiter als Individuum und gestalten Sie ein Umfeld, in dem er sich seinen Fähigkeiten entsprechend einbringt. So kann er sich für die Ziele des Unternehmens engagieren, ohne seine eigenen Ansprüche zu vernachlässigen. Das schlägt sich in erhöhter Mitarbeiterzufriedenheit nieder – ebenso wie in Projekten, die schneller, reibungsloser und lohnender zum Abschluss gebracht werden.

Legen Sie den Grundstein einer neuen und konstruktiven Beziehung zwischen Führung und Team!

Sind Sie bereit für eine Businesswelt, die mit den Augen des Mitarbeiters völlig neue und erfolgreiche Denkprozesse innerhalb der bestehenden Unternehmenskultur anstößt?

Das Buch ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. Bleibt nur noch die Frage, wie lange „Herzenssache Mitarbeiter“ die Bestsellerlisten zu diesem Thema anführen wird. Edgar K. Geffroy und sein Team sind sich sicher, dass dieses Buch das Denken in den Unternehmen umkrempeln wird und weit mehr Material bietet, als „nur“ Buchthema zu sein. „Wir haben festgestellt: Dieses Buch ist erst der Anfang von einer Mitarbeiterrevolution, die einiges bewegen wird.“

Geffroy GmbH

Edgar K. Geffroy ist Unternehmer, Wirtschaftsredner, Bestsellerautor und Business Neudenker. Mit 30 Jahren Berufserfahrung als Unternehmensberater zählt er heute zu den erfolgreichsten Referenten und Vordenkern in Deutschland. Der Erfinder des Clienting® setzte bereits in den 90er Jahren neue Maßstäbe im Bereich Kundenorientierung und Veränderung durch den digitalen Wandel.

Durch seine charismatische Art und mit einem wahren Feuerwerk an Ideen für neue Wege begeistert und motiviert er jährlich Tausende Zuhörer und inspiriert zu unternehmerischem Neudenken. „New Spirit“ ist seine Passion. 2012 erhielt der Keynote-Speaker den Business Vordenker Preis des Jahrzehnts der BEST of BEST Academy, Wien. Er zählt zu den 10 wichtigsten Business-Motivatoren (Wirtschaftswoche) und zu den 25 führenden Wirtschaftsrednern Deutschlands (GQ). 2007 wurde er in die German Speakers Hall of Fame® aufgenommen und trägt damit die höchste Auszeichnung der German Speakers Association.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.