Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1117781

GEDA GmbH Mertinger Straße 60 86663 Asbach-Bäumenheim, Deutschland http://www.geda.de
Ansprechpartner:in Frau Charlotte Wilkenloh +49 906 9809682
Logo der Firma GEDA GmbH

Das brandneue GEDA BIM CENTER

Ein weiterer Teil von GEDA CENTRAL ist jetzt online!

(PresseBox) (Asbach-Bäumenheim, )
Dem mittelständischen Industrie- und Bauaufzughersteller GEDA GmbH aus Asbach-Bäumenheim ist das Thema fortlaufende Digitalisierung enorm wichtig. Als innovatives Maschinenbauunternehmen werden die Möglichkeiten und die zukunftsträchtigen Chancen gesehen, welche die Digitalisierung für das Unternehmen bietet. Auch die Pandemie hat gezeigt, wie unabkömmlich es ist, sich diesen Wegen nicht zu verschließen und immer mit dem Stand der Technik zu gehen.

Die Digitalisierung in der Baumaschinenbranche ist schon lange nicht mehr wegzudenken. Immer mit dem Ohr am Markt hat GEDA die Entwicklung von GEDA CENTRAL vorangetrieben. Dank dieser praktischen Plattform können digitale Tools rund um ihre Aufzüge und alle GEDA-Dienste mit nur einem Account bequem genutzt werden.

Das ganz neu integrierte Portal in GEDA Central ist das GEDA BIM CENTER. BIM - Building Information Modelling, zu Deutsch „Bauwerksdatenmodellierung“, ist in der Baubranche aktuell in aller Munde. Kein Wunder, die Digitalisierung und Prozessoptimierung schreitet auch hier immer weiter voran und in bestimmten Ländern besteht sogar seit Längerem eine „BIM-Pflicht“!

Bei BIM handelt es sich nicht etwa um ein Computerprogramm oder um einen Dateityp. Hierbei handelt es sich um einen Prozess, der über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks Informationen bereitstellt, eine vernetzte Planung gestattet und die Zusammenarbeit verschiedener Gewerke ermöglicht.  Die Basis bilden dabei 3D-Modelle, jedoch liegt der Fokus ganz klar auf Informationen – dem „I“ in BIM. Deshalb enthalten BIM-Objekte Metadaten, z. B. in Form von Angaben zu maximalen Aufbauhöhen, Nutzlast, Stromanschlussdaten, etc.

Mit dem GEDA BIM CENTER wird die digitale Planung, Koordination und Bauablaufsimulation ganz einfach – und die vernetzte „Baustelle der Zukunft“ rückt deutlich näher. Als Bestandteil von GEDA CENTRAL wurde die Download- und Informationsplattform ins Leben gerufen, auf der ein umfangreiches Programm an GEDA-Gerätemodellen und Zubehör in verschiedensten Dateiformaten zur Verwendung in BIM-Prozessen aber auch zur klassischen rechnergestützten Planung zum Download angeboten wird.

Aktuell sind bereits Modelldaten für die beliebten GEDA-Transportbühnen 500 Z/ZP und 1500 Z/ZP verfügbar. Stetig wird das Portal erweitert und mit zusätzlichen Produkten und Informationen befüllt.

Das Besondere an der GEDA-eigenen Plattform: Neben hochwertigen, konfigurierbaren BIM-Objekten und „herkömmlichen“ CAD-Modellen können auch die aktuell gültigen Standardzeichnungen und allgemeine technische Daten zu den jeweiligen Geräten schnell und einfach von einer übersichtlichen, zentralen Stelle bezogen werden. Besonders vorteilhaft ist das für den Bereich der Ausschreibungen. Jetzt kann direkt und ohne vermehrten Aufwand auf alle relevanten Daten zugegriffen werden.

Der Zugang zum GEDA BIM CENTER ist neben dem direkten Zugriff aus GEDA CENTRAL auch als Gast ohne vorherige Registrierung unter bim.geda.de und zukünftig auch über www.geda.de möglich.

Website Promotion

Website Promotion

GEDA GmbH

Der Name GEDA steht in der Baumaschinenbranche und auf Baustellen weltweit seit über 90 Jahren für einzigartige Qualität und Know-How "Made in Germany". Über die Jahrzehnte hinweg hat das Unternehmen eine umfangreiche Produktpalette entwickelt: Von kompakten 60 kg Seilaufzügen für Handwerker über vielseitige Transportbühnen bis hin zu Personen- und Materialaufzügen - das GEDA Sortiment könnte nicht breiter aufgestellt sein. Hinzu kommt der Produktbereich der Industrieaufzüge für den permanenten Einsatz in Kraftwerken, Zementwerken, Offshoreanlagen, etc.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.