GeBE Outdoor Thermodrucker zeigt Wetter-Widrigkeiten die kalte Schulter

Ticketdrucker für höchste Betriebssicherheit vorgestellt

GeBE Outdoor Thermodrucker zeigt Wetter-Widrigkeiten die kalte Schulter (PresseBox) ( Germering, )
Die GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH zeigt jetzt, was ihren Outdoor Thermodrucker GeBE-COMPACT Plus völlig kalt lässt. „Wetter-Widrigkeiten zuverlässig trotzen“ heißt die Devise, nach der das Germeringer Unternehmen diese extrem kompakten Thermodrucker Komponenten speziell für den Außeneinsatz in Automaten so gerüstet hat: Sie drucken konstant stabil innerhalb eines sehr weiten, in der Praxis häufiger als gedacht erreichten, Temperaturbereiches von –20°C bis +70°C. Selbst hohe Luftfeuchtigkeit infolge starker Temperaturschwankungen im Automateninneren kann ihnen nahezu nichts anhaben. Ein rostfreies Edelstahlgehäuse schirmt von außen gut ab, eine Edelstahl-Schneidevorrichtung hält den Cutter korrosionsfrei. Der Druckkopf des Druckwerkes ist auf humide Umgebung ausgelegt. Auf Wunsch des OEM Kunden erhält die Elektronik einen zusätzlichen Schutzmantel in Form einer Speziallackierung. Dieser Überzug kann bereits ab kleineren Stückzahlen geordert werden. Anwendungsbezogen sind die GeBE Outdoor Thermodrucker dieser Serie mit einer Betriebsspannung von 10 - 26 V auch für den Solarbetrieb ausgelegt und somit prädestiniert für den On-Street-Einsatz. In Automaten für Fahrscheine oder Parkscheine kommen sie besonders häufig zum Einsatz, beispielsweise im WSA TicketLine PSA (s. Bild). GeBE stellt aus am 21. und 22. Juni 2017 auf der PARKEN in Karlsruhe am Stand F31 in Halle 1.

Betriebssicher bis ins kleinste Detail

GeBE hat sich bei der Entwicklung des Outdoor Thermodruckers GeBE-COMPCT Plus bis ins kleinste Detail der Betriebssicherheit gewidmet. Das betrifft sowohl dessen Resistenz gegen negative Umgebungseinflüsse wie auch die Sicherung des gesamten Druckvorganges und letztlich der Ticketausgabe. Falscher Handhabung durch Bediener oder bewusster Einwirkung durch Vandalen wird von vorne herein begegnet. So sorgen das hochkomplexe Druckmanagement mit der Blackmark-Steuerung dafür, dass jeder Druckauftrag komplett überwacht abgearbeitet wird, während die Präsenter Einheit die Ausgabe jedes einzelnen Tickets regelt. „Aktuell haben wir gut 20.000 dieser GeBE Outdoor Thermodrucker bei Parkautomaten Herstellern im Feld. Diese Drucker laufen erfahrungsgemäß äußerst stabil und zeigen extremen Bedingungen wirklich die kalte Schulter“, so Michael Buchmüller, Vertriebsleiter der GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH. Für optimale Druckergebnisse muss das Ticketpapier natürlich immer den äußeren Bedingungen entsprechend ausgewählt werden. GeBE ist seit gut 50 Jahren im Geschäft und agiert seit mehr als 30 Jahren als anerkannter Partner der Industrie für Datenein- und -ausgabelösungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.