BEST OF 2016 für GeBE in Germering: Neuentwicklung GeBE-PRINTER LAB® erhält Gütesiegel beim INDUSTRIEPREIS 2016

BEST OF 2016 für GeBE in Germering: Neuentwicklung GeBE-PRINTER LAB® erhält Gütesiegel beim INDUSTRIEPREIS 2016 (PresseBox) ( Germering, )
Dem Germeringer Unternehmen GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH wurde beim diesjährigen INDUSTRIEPREIS der Initiative Mittelstand das Prädikat BEST OF 2016 für seine jüngste Entwicklung verliehen. Das GeBE-PRINTER LAB®, ein Testgerät für Thermodrucksysteme, konnte sich unter den rund 250 eingereichten Lösungen in der Kategorie "Forschung und Entwicklung" einen Platz unter den TOP 20 sichern. Prämiert wurden Innovationen mit besonderem "ökonomischen, gesellschaftlichen, ökologischen und technologischen Nutzen". GeBE wurde mit dem BEST OF Gütesigel für das GeBE-PRINTER LAB unter anderem ein hohes Wertschöpfungspotenzial zuerkannt. Das Gerät dient in erster Linie dazu, die am Thermodruckprozess beteiligte Hardware, ebenso wie Thermopapiere, technologisch wie auch ökonomisch zu optimieren.

Das Unternehmen GeBE steckt sein mittlerweile fünfzigjähriges Know How in Datenein- und -ausgabegeräte wie Thermodrucker, Tastaturen und intelligente HMIs, die "Made in Germany" entwickelt, produziert und vertrieben werden.

Erhebliche Vorteile in der Praxis

Im Rahmen des INDUSTRIEPREIS wurden dieses Jahr bereits zum elften Mal Industrieunternehmen nominiert und gekürt, die mit ihrer Bewerbung eine überzeugende Industrielösung präsentieren. Die Schirmherrschaft oblag dabei der G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH. Eine unabhängige Jury von Wissenschaftlern, Professoren, Branchenvertretern und Fachjournalisten befand schließlich über die Bewerbungen mit dem höchsten Innovationsgehalt und der größten Praxisrelevanz und wählte GeBE mit dem GeBE-PRINTER LAB unter die besten der Kategorie Forschung und Entwicklung. Das bereits beim INNOVATIONSPREIS-IT 2016 in der Kategorie Hardware mit dem BEST OF auszeichnete Testgerät bringt für Hersteller von Thermodruckern, Druckwerken, Druckköpfen und Thermopapieren erhebliche Vorteile bei ihren Testverfahren. Beispielsweise werden damit bis dato typische Fehlerquellen von vorne herein ausgeschlossen und unterschiedliche Testverläufe können ohne Neukalibrierung und somit extrem zeit- und kostensparend erfolgen. Weitere Informationen: GeBE-PRINTER LAB
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.