GEA Refrigeration Technologies bündelt Kompetenzen in Polen und Rumänien

(PresseBox) ( Bochum, )
GEA Refrigeration Technologies hat sich in Polen und Rumänien neu aufgestellt. Seit Mai firmiert die frühere GEA Grasso Sp. z o.o. unter GEA Refrigeration Poland Sp. z o.o. Name und Vertriebsstruktur des in Gdynia ansässigen Kompetenzzentrums sind damit an die weltweite Organisation des Konzerns angepasst. Nachdem früher überwiegend Lösungen für die Lebensmittelindustrie und Service für Endkunden angeboten wurden, bietet das Unternehmen Kälte-Dienstleistern seit Anfang des Jahres aktiv kältetechnische Komponenten an, unter anderem Verdichter, Flüssigkeitskühlsätze, Wärmepumpen, Eismaschinen und Ventile. Verantwortlich für den Vertrieb von Components, Skids und Zubehör ist Sales Manager Piotr Kaszubowski. Außerdem führt das Unternehmen sein 2012 begonnenes Engagement im Chemiemarkt fort.

Die frühere GEA GRASSO SRL firmiert unter GEA Refrigeration Romania SRL und hat auch den Unternehmenssitz verlegt: Von Cluj / Napoca und einem weiteren Büro in Bukarest aus bedient das Unternehmen die lebensmittelverarbeitende Industrie in Rumänien, Ungarn und Bulgarien. Mit der neuen Vertriebsstruktur setzt GEA konsequent die Strategie fort, Strukturen zu vereinfachen und das Unternehmensprofil zu schärfen. Geplant ist auch, den Energie- und Chemiemarkt der drei Länder zu erschließen.

„Durch die zunehmende Integration von Verkauf und Service, die Harmonisierung von Auslegungs- und Kalkulationshilfen sowie die zentrale Schulung auf alle GEA Produkte für die Kühl- und Kältetechnik im osteuropäischen Markt können wir unseren Vertragspartnern und Endkunden die bestmöglichen Lösungen für ihren individuellen Einsatzfall bieten – sowohl für das Kühlen als auch für das Gefrieren“, sagt Dr. Hugo Blaum, Segment President GEA Refrigeration Technologies.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.