GEA Refrigeration Technologies auf der iba 2012

Frickenhausen, (PresseBox) - Auf der Fachmesse iba zeigt die GEA Refrigeration Technologies Kühl- und Gefrierlösungen für die Backwarenindustrie. Auf dem GEA Stand können Besucher zum Beispiel das GEA Q-belt™ kennenlernen, das in den GEA Maxi-Stack Spiralfrostern und -kühlern eingesetzt wird. Dank dieses selbststapelnden Bandes kann auf Bandführungsschienen verzichtet werden, so dass die Anlagen mehr Gefrierleistung auf gleichem Raum bieten. Außerdem führt GEA am Stand die Eigenschaften der Froster-Serie GEA E-Tec vor. Sie ist auf hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit ausgelegt und wird im Werk vormontiert, was die Installationszeit um etwa 40 Prozent verkürzt.

Speziell für empfindliche Lebensmittel eignen sich die neuen, direktangetriebenen Spiralfroster und -kühler der GEA A-Tec- und GEA E-Tec-Serie.

Ganz neu ist der Direktantrieb für die Spiralfroster bzw. Spiralkühlanlagen GEA A-Tec und GEA E-Tec. Der Direktantrieb ist bestens geeignet, wenn empfindliche Waren verarbeitet werden sollen. Er basiert auf dem Intralox Direct-Drive System, das ein mit der Antriebstrommel verzahntes Acetal-Förderbänder verwendet. Davon profitieren insbesondere die Hersteller von frittierten oder zuckerglasierten Produkten: Bei Low-Tension-Frostern könnte herabtropfendes Fett oder Zucker die Reibung zwischen Antriebstrommel und Förderband herabsetzen. Dies kann zu Ruckeln führen. Dem Direktantrieb ist dieser Effekt fremd, so dass sich das Transportband dank des kontinuierlichen Antriebs gleichmäßig bewegt und die Ware beim Kühlen oder Gefrieren ruhig auf dem Band liegen bleibt. So entstehen keine Deformationen aufgrund einer Lageveränderung.

Sie finden GEA Refrigeration Technologies auf der iba (Messegelände München, 16. bis 21. September 2012) in Halle A5, Stand 585!

Mehr Informationen zur iba 2012 finden Sie unter http://www.iba.de/

GEA Refrigeration Technologies

Das 1932 in Stuttgart gegründete Unternehmen Bock stellt Kompressoren und Aggregate für die stationäre und mobile Kühlung sowie die Klimatisierung her und ist für seine Qualitätsprodukte weltweit bekannt. Die Produkte kommen ausschließlich im gewerblichen und industriellen Umfeld zur Anwendung.

Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 330 Mitarbeiter und unterhält Produktionsstandorte in Tschechien, Indien und China.

Seit 31.03.2011 gehört Bock zum Segment Refrigeration Technologies der GEA Group AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.