ASERCOM Energy Efficiency Award 2012

Frickenhausen, (PresseBox) - Der Verband der europäischen Hersteller von Komponenten für die Kälte- und Klimatechnik (ASERCOM) vergibt im Jahre 2012 erneut den ASERCOM Energy Efficiency Award. Das primäre Ziel besteht darin, ein herausragendes Konzept zur Verbesserung der Energieeffizienz zu würdigen.

Der Energieverbrauch während der Lebensdauer von Kälte- und Klimaanlagen leistet einen weitaus höheren Beitrag zur Erzeugung von Treibhausgasen als direkte Emissionen von HFKW-Kältemitteln. So machen derartige Systeme in Deutschland zum Beispiel 14% des Energieverbrauchs aus. Eine Verbesserung der Effizienz stellt daher eine Hauptverantwortung der Industrie im Hinblick auf die Reduzierung von Emissionen dar.

Die Auszeichnung wird für das innovativste Energiesparkonzept oder -system auf dem Gebiet der Kälte- und Klimatechnik einschließlich der Wärmepumpen vergeben. Bewerber müssen ein neues Konzept vorstellen, das technisch machbar ist und sich wirtschaftlich realisieren lässt. Ein internationales Gremium von technischen Experten wertet die Bewerbungen aus.

Informationen zu dem Gewinner und dessen Konzept werden von ASERCOM in den Fachzeitschriften der Kälte- und Klimatechnik veröffentlicht.

Details zur Teilnahme finden Sie auf der ASERCOM Website: www.asercom.org

GEA Refrigeration Technologies

Das 1932 in Stuttgart gegründete Unternehmen Bock stellt Kompressoren und Aggregate für die stationäre und mobile Kühlung sowie die Klimatisierung her und ist für seine Qualitätsprodukte weltweit bekannt. Die Produkte kommen ausschließlich im gewerblichen und industriellen Umfeld zur Anwendung.

Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 330 Mitarbeiter und unterhält Produktionsstandorte in Tschechien, Indien und China. Seit 31.03.2011 gehört Bock zum Segment Refrigeration Technologies der GEA Group AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.