"Made in Germany" - Das Innovationsforum "Spitze-bleiben" begrüßt moderne Medienpartnerschaft

Im Rahmen des Business-Forums in der Hauptstadt des High-Tech Standorts Deutschland, präsentiert Veranstalter und Venture Kapital Experte Ulf Leonhard das bayerische Mechatronik Unternehmen GBN Systems als Medienpartner im Segment Videonews!

GBN Systems - Performing Mechatronics - Made in Bavaria (http://www.gbn.de) entwickelt branchenübergreifende, mechatronische Lösungen für die Halbleiterindustrie, Automation, Medizintechnik, Biotechnologie, Labortechnik, Nuklearmedizin sowie im 3D Druck. 

Weitere Videos finden Sie hier: 
http://www.youtube.com/user/gbnsystems

In Europas größtem Wissenschaftspark Berlin Adlershof kam es im Oktober 2014 nach der Initiative des Unternehmensberaters Ulf Leonhard zur Premiere einer neuen Veranstaltungsform. 

Unter dem Titel „Spitze bleiben“ hatten internationale Vertreter aus Bildung, Forschung, Politik und Wirtschaft Gelegenheit, Ihr Werteempfinden für Spitzenprodukte „Made in Germany“ vom Wein bis zur Industrieanlage auszutauschen. 

Über 100 Sprecher verschiedenster Herkunft diskutierten in parallelen Panels und Kurzpräsentationen Ihre Sicht der Dinge und gaben so wichtige Impulse für erfolgreiches Unternehmertum in Deutschland. 

Auch die GBN Systems nahm mit Geschäftsführer Siegfried Förg sowie dem Leiter Marketing & Business Development Harry Flint an diesem Forum teil. 

Die Eröffnungs Keynote hielt Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, der als Mitglied des Bundestages und Bundesforschungsminister a.D. der Einladung engagiert gefolgt war.

Mit Interviews und Statements von: 
Ulf Leonhard (Leonhard Ventures), Dr. Dirk Reimer (R3 Companies), Alexander Schmid (SMG Landkreis Miesbach), Verena Sattler (Markt Holzkirchen), Rolf Bühler (Greater Zurich Area), Dirk Littig (bankless 24), Marian Trinkel (Innovationspreis der Dt. Wirtschaft), Dr. Irina Kummert (Ethikverband der Dt. Wirtschaft), Lothar Lappöhn (MBG Foodservice), Friedrich Schmidl (Austrian Business Agency), Dr. Nikolaus Förster (Impulse), Siegfried Förg (GBN Systems)

Ein Beitrag von 
Harry Flint ©
GBN Systems GmbH
Fellnerstr. 2
D-85656 Buch am Buchrain

Social Links des Autors: 
LINKEDIN: http://de.linkedin.com/in/harryflint
XING: http://www.xing.com/profile/HaraldHar...
FACEBOOK: https://www.facebook.com/gbn.de
Kategorie
Wissenschaft & Technik
(PresseBox) ( Buch am Buchrain, )
Dank des deutschen Unternehmertums und unserer führenden Produkte ist Deutschland zur wirtschaftlichen Lokomotive Europas geworden. Die Wettbewerbsstärke unserer Unternehmen zeigt sich ebenso in unseren traditionell hohen Exportüberschüssen. Zugleich ist das "Made in Germany" auch heute noch ein Gütesiegel für höchste Qualität. Doch all diese Erfolge der Vergangenheit geben uns keine Garantien für die Zukunft, denn die Welt befindet sich im Umbruch wie niemals zuvor in ihrer Geschichte.

Das Innovationsforum "Spitze bleiben" widmet sich in seinem jährlichen Format dem Zusammenspiel aller Kräfte auf dem Heimatmarkt. Dabei wird den Fragen nachgegangen:

  • Was sind die Einflussfaktoren, um Spitze zu bleiben?
  • Was hebt Deutschland noch ab von seinen Verfolgern?
  • Welche Branchen holen auf, welche fallen ab?
  • Worin liegt die Gestaltungsstärke des deutschen Mittelstandes?
  • Was sind die Einflussfaktoren, um Spitze zu bleiben?
Zu dem Forum lädt Unternehmensberater und Venture Kapital Experte Ulf Leonhardt am 25. und 25. Juni 2015 in das erwürdige Magnus Haus ein. In dieser Hauptstadt Repräsentanz der Deutschen Physikalischen Gesellschaft treffen kurze Stellungnahmen gestandener Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Forschung, Wissenschaft, Initiativen und Verbänden aufeinander.

Das bayerische Mechatronik Unternehmen GBN Systems selbst bietet mit seinen branchenübergreifenden, mechatronischen Gerätebaulösungen High-Tech am Produktionsstandort Deutschland und leistet somit einen Beitrag aus praktischer Unternehmersicht. Geschäftsführer Siegfried Förg wird im Rahmen der Expertenpanels so auch Statements zum Erhalt deutscher Spitzentechnologie geben.

Mit den GBN Systems Videonews wurde ein neuartiges Medium für das Forum als offizieller Medienpartner akkreditiert. Neben einer Vorberichterstattung wird das Team um Marketingleiter Harry Flint und Producer Frederik Straube auch direkt aus Berlin berichten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.