Die Stadtbibliothek Halle (Saale) erweitert mit der GENIOS eBib-Solution ihr digitales Angebot

München, (PresseBox) - Für Nutzer der Stadtbibliothek Halle (Saale) wird die Presselektüre dank des digitalen Informationsportals GENIOS eBib-Solution zur Selbstverständlichkeit.

Seit dem 01. Oktober können Nutzer der Stadtbibliothek Halle (Saale) auf den umfangreichen Medienbestand der GENIOS eBib-Solution zugreifen. Die Stadtbibliothek hat damit ihr digitales Quellenportfolio massiv ausgebaut. Mit der speziell für Bibliotheken entwickelten GENIOS eBib-Solution des Informations-Spezialisten GBI-Genios, hat sich das Gesamtangebot der Bibliothek um eine Vielzahl an Titeln erweitert. Ralf Hennemann, Leiter Marketing & Sales bei GBI-Genios: "Mit dem Zeitalter der Digitalisierung geht für Bibliotheken ein enormer Wandel einher. Die GENIOS eBib-Solution bietet Stadtbibliotheken die einmalige Chance, diesen Wandel positiv für sich und ihre Nutzer zu gestalten."

Getreu dem Motto der eBib, "Spielend mehr Wissen", ist das Online-Portal für Nutzer jeden Alters geeignet. Die bewährte, intuitiv zu bedienende Oberfläche bietet eine zeitgemäße Alternative zur gedruckten Zeitung, um sich mit aktuellen Themen auseinander zu setzen. "Individuelle Themen umfassend aktuell und rückwirkend recherchieren zu können und über das Monitoring automatisch zu neuen Inhalten informiert zu werden, das ist ein Mehrwert, den wir unseren Nutzern bisher nicht bieten konnten.", erklärt Andrea Kiefer, Fachreferentin EDV von der Stadtbibliothek Halle.

Bibliothekskunden können auf einen umfangreichen Bestand an Presse, Fachpresse und Publikumszeitschriften zugreifen. Neben Titeln wie der "Mitteldeutschen Zeitung" oder der "Leipziger Volkszeitung" samt ihren Lokalausgaben finden sich auch überregionale und internationale Pressetitel in der Datenbank. Für Nutzer jeder Fasson ist gesorgt - egal ob die tägliche "Handelsblatt"-Lektüre bevorzugt wird, oder man gerne in "Auto Bild" und "Bunte" schmökert. Die Datenbanken lassen sich nach Belieben durchsuchen.

Um die GENIOS eBib-Solution nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft in der Stadtbibliothek Halle (Saale) erforderlich. Bibliothekskunden melden sich über den GENIOS-Link auf der Website der Bibliothek http://www.stadtbibliothek-halle.de mit ihrer persönlichen Benutzernummer und Passwort an. Die anschließende Nutzung kann sowohl in den Räumen der Bibliothek als auch von zu Hause aus erfolgen.

Über die Stadtbibliothek Halle (Saale):

Die Händelstadt Halle (Saale) ist mit rund 240.000 Einwohnern die zweitgrößte Kommune Sachsen-Anhalts und bietet eine attraktive Lebensqualität. Sie verfügt über eine vielfältige Kulturlandschaft, eine interessante Mischung traditioneller und moderner Wirtschaftsbereiche und ist die Heimat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie Sitz der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Zahlreiche renommierte wissenschaftliche Institute stärken zudem das Rückgrat der hervorragenden Wissenschafts- und Bildungslandschaft der Stadt.

Die schon 1874 gegründete Stadtbibliothek bietet mit einer Zentralbibliothek, einer Musikbibliothek, 3 Stadtteilbibliotheken sowie einer Fahrbibliothek den Bürgern der Stadt ein viele Besucherschichten erreichendes, hochfrequentiertes aktuelles Bildungs- und Informationsangebot sowie ein breitgefächertes Veranstaltungsspektrum und wird damit den neuesten Anforderungen an eine moderne öffentliche Bibliothek gerecht.

URL: www.stadtbibliothek-halle.de

Mail: stadtbibliothek@halle.de

FB: StadtbibliothekHalle (https://www.facebook.com/StadtbibliothekHalle)

 

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.