INSTITUT PIELDNER is now GBA Gesellschaft für Bioanalytik

INSTITUT PIELDNER is now GBA Gesellschaft für Bioanalytik
(PresseBox) ( Hamburg/Stuttgart, )
INSTITUT PIELDNER - Dienstleistungsinstitut für Lebens-mittelqualität GmbH (INSTITUT PIELDNER), located in Stuttgart, has been part of the GBA Group since the year 2017. In anticipation of the further expansion of the location, INSTITUT PIELDNER has now merged with GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH (GBA). The Stuttgart location will continue to function as a center of competence for the analysis of food, environment, and drinking water, with a wide spectrum of laboratory analyses and consulting services. The GBA location in Stuttgart has expanded its service portfolio particularly in terms of soil and water analysis, such as with the coordination and implementation of accredited sampling of drinking water, pool water, and cooling water, as well as comprehensive digital project management.

Dr. Matthias Kleih, Site Director for GBA Stuttgart: “This merger enables us to make even better use of the IT system landscape and to work with a comprehensive quality management system. As a result, it will be even easier for our customers to access the GBA Group’s complete portfolio for environmental and food analysis in southern Germany. Under these conditions, we can successfully satisfy our customers with a full range of high-quality services.”

The new address is:
GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH
Julius-Hölder-Str. 20, 70597 Stuttgart
Telephone: +49 (711) 722094-0,
Telefax: +49 (711) 722094-15
Email: stuttgart@gba-group.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.