StartUp-Ideen neu kreiert

Das gate Garching sponsert den Munich StartUp Accelerator, der vom 31.08. bis 16.09.2012 in der Creative Hall des Strascheg Center for Entrepreneurship stattfindet. Der Munich StartUp Accelerator bietet potenziellen Jungunternehmern professionelle Un

Garching bei München, (PresseBox) - Die Teilnehmer können mit oder ohne konkrete Gründungsideen, im Team oder alleine am Munich StartUp Accelerator teilnehmen. Dabei erhalten sie in Workshops Input zum effektiven StartUp Vorgehen, um intensiv an den eigenen Ideen arbeiten zu können. Auch Prototypen können hier gebaut werden.

Die Teilnehmer werden während der gesamten Zeit von professionellen Coaches unterstützt, bekommen Feedback und Anregungen während Zwischenpräsentationen und präsentieren ihr StartUp zum Finale vor einer Expertenjury aus Seed, Early Stage Investoren und erfolgreichen Unternehmern.

„Als wir per Mail die Informationen zum Munich StartUp Accelerator erhalten haben, waren wir sofort von diesem Programm begeistert und wollten als Unterstützer dabei sein“, so Dr. Franz Glatz, Geschäftsführer des gate Garching. „Hier können StartUps lernen, ihre Geschäftsidee professionell auszuarbeiten und - ganz wichtig - diese auch sinnvoll zu präsentieren. Und wer weiß, vielleicht bezieht der ein oder andere dann ja auch seine ersten Büroräume im gate in Garching.“

Als eine der Organisatoren freut sich Christina Rambacher über die Unterstützung des gate: „Die Teilnehmer des Munich StartUp Accelerator profitieren enorm von Unterstützern wie dem gate Garching, da sie so während des Programms nicht nur ihre eigene Idee verfolgen und ausarbeiten können, sondern auch wichtige Kontakte für die Weiterführung Ihrer Geschäftsideen knüpfen. Im Anschluss nicht in der Luft zu hängen oder sogar im gate einzuziehen, wäre natürlich eine geniale Sache für jedes Team!“

Als Coaches konnten namhafte Persönlichkeiten der Münchner StartUp Szene gewonnen werden, so z.B. Nicolas Reis, Gründer und Geschäftsführer von Altruja, Thomas Schönweitz, Gründer und Geschäftsführer von Whitespring und Alexander Rathgeber, Rechtsberater für Markenrecht,und Wettbewerbsrecht

Das Organisationsteam des Munich StartUp Accelerator besteht aus Christina Ramgraber, Fabian Prinz und Björn Erkens. Die drei haben sich bei einem Weiterbildungsseminar zum Thema Entrepreneurship kennengelernt. Sie verfolgen jeweils eigene Gründungsideen und sind in der Münchner StartUp Szene bestens vernetzt.

Die Idee den Munich StartUp Accelerator zu veranstalten haben die Gründer Björn, Christina und Fabian während Ihrer Teilnahme an dem 1 jährigen Weiterbildungsprogramm APE am Strascheg Center for Entrepreneurship entwickelt. Bei APE wird gründungswilligen Menschen in mehreren Unternehmensprojekten die Innovationstechnik „Design Thinking“ vermittelt. Leider fehlt innerhalb des Programms die Zeit ein eigenes StartUp Projekt mit Hilfe des Design Thinking zu bearbeiten. Der Wunsch dies zu tun war aber bei einer Vielzahl der APE Teilnehmer so stark, dass wir uns kurzerhand dazu entschlossen haben selbst ein Programm zu entwickeln, das gründungswillige Menschen bei der Umsetzung ihrer StartUp Vorhaben unterstützt.

gate Garchinger Technologie- und Gründerzentrum GmbH

Das gate Garching wurde im November 2002 aufgrund einer Initiative der High-Tech-Offensive Bayern eröffnet und ist der Top-Standort für junge Technologieunternehmen im Großraum München. Es stehen 5000 m² vermietbare Bürofläche plus 540 m² Lagerfläche, bzw. Werkhalle zur Verfügung. Vermietet wird ausschließlich an Existenzgründer und junge Unternehmen, die im Bereich Software, Mechatronik bzw. Informations- und Kommunikationstechnologie tätig sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.