Garmin erzielt Rekordumsätze im 3. Quartal 2008 mit starker operativer Marge und gesteigertem Marktanteil

Chairman and Chief Executive Officer Garmin
(PresseBox) ( Gräfelfing, )
Garmin, globaler Marktführer bei mobilen Navigationslösungen, verzeichnet im dritten Quartal 2008 erneut einen Rekord- Umsatz¬anstieg. Der Pionier im Bereich mobiler Navigation erzielt im dritten Quartal einen Gesamtumsatz in Höhe von 870 Mio. $ und konnte damit einen Anstieg um 19% ver¬glichen mit 729 Mio. $ im 3. Quartal des Vorjahres erzielen.

Die Ergebnisse im Überblick
Weltweit ist der Gesamtumsatz von Garmin im abgelaufenen dritten Quartal 2008 in den drei Produktbereichen Automotive, Outdoor & Sport und Aviation angestiegen. Der Bereich Marine verzeichnet einen Umsatzrückgang von 8%. Der Umsatz in Nordamerika stieg im dritten Quartal 2008 insgesamt um 29% von 454 Mio. $ auf 585 Mio. $. In Europa stieg der Umsatz im zweiten Quartal von 227 Mio. $ (2007) um 9% auf 247 Mio. $. Auf dem asiatischen Markt ging der Umsatz im letzten Quartal um 21% von 48 Mio. $ auf 38 Mio. $ zurück.

Wie bereits im zweiten Quartal 2008 war der Outdoor- und Sport-Bereich von Garmin der stärkste Wachstumsbereich im dritten Quartal 2008 und verzeichnete einen Umsatz¬anstieg von weltweit 35% auf 119 Mio. $. Das Wachstum im Segment Automotive betrug 21% auf 626 Mio. $, gefolgt von der Luftfahrt mit 9% und einem Umsatz von 81 Mio. $.

Die Bruttomarge von 44,3% nahm gegenüber dem dritten Quartal 2007 (46,9%) etwas ab. Die operative Marge blieb mit 24,6% gegenüber den 26,2% im zweiten Quartal 2008 und 29,4% im dritten Quartal 2007 stark. Das verwässerte Ergebnis pro Aktie ver¬schlechterte sich auf 0,82 $ gegenüber den 0,88 $ im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Unter Ausschluss von Fremdwährungen belief sich das Ergebnis pro Aktie auf 0,87 $ ver¬glichen mit 0,89 $ im gleichen Quartal des Jahres 2007.

Weitere Umsatzsteigerung seit Jahresbeginn und Highlights im dritten Quartal
Mit einem Gesamtumsatz seit Jahresbeginn von 2,45 Mrd. $ verzeichnet Garmin einen Umsatzanstieg von 25% verglichen mit dem Gesamtumsatz von 1,96 Mill. $ im Vergleichs¬zeitraum von 2007. Bis auf den Marinebereich, der wenig Umsatzbewegungen zeigt, verzeichnen die drei anderen Produktsegmente einen deutlichen Umsatzanstieg seit Jahresbeginn. So steigerten sich das Segment Outdoor/Sport um 37 %, der Bereich der mobilen Straßennavigation (Automotive) um 27% und der Luftfahrtbereich um 14%. Der Umsatz in Nordamerika betrug 1,57 Mill. $ und wuchs um 28% gegenüber dem Ver¬gleichszeitraum 2007 (1,23 Mill. $.) In Europa stieg der Gesamtumsatz um 21% von 631 Mio. $ auf 764 Mio. $. Das verwässerte Ergebnis pro Aktie verbesserte sich um 7% auf 2,68 $ von 2,50 $ im entsprechenden Zeitraum 2007. Unter Ausschluss von Fremd¬währungen konnte das Ergebnis pro Aktie um 10% auf 2,74 $ von 2,48 $ im entsprechen¬den Zeitraum 2007 gesteigert werden. Das Ergebnis pro Aktie seit Jahresbeginn enthält 0,27 $ in Verbindung mit einem Gewinn von 72 Mio. $ aus der Ausschreibung der Tele Atlas N.V. Aktien.

Mit einer Steigerung von 43% gegenüber dem Vorjahreszeitraum wurden im dritten Quartal 2008 insgesamt 3,9 Millionen Navigationsgeräte verkauft. Die Gesamtzahl der verkauften Einheiten seit Jahresbeginn stieg um 56% gegenüber dem Vergleichszeitraum 2007 auf 10,6 Millionen Geräte.

Neue Produktpalette und Akquisition zweier Distributoren stärkt Position in Europa
Garmin hatte einige Aktivitäten durchgeführt, um den Marktanteil in Europa weiter zu stär¬ken. So wurde im dritten Quartal eine neue Produktpalette zum Jahresendgeschäft ein¬geführt, u.a. mit Produkten für die nüvi® 2x5- und nüvi® 7x5-Serien, im Marinebereich wurde eine neue UKW-Funkanlagen-Produktlinie und ein Windsensor zur Ergänzung des Marine-Netzwerks zum Einsatz auf See auf den Markt gebracht. Weiterhin wurden die Akquisitionen der beiden Distributoren in Österreich und Portugal abgeschlossen sowie eine Übernahmeabsicht für den Distributor in Schweden angekündigt. Im dritten Quartal wurden auch 8,2 Millionen eigene Aktien zurückgekauft.

Die vollständige Quartalsmeldung im Original mit weiteren Aussagen von Dr. Min Kao, Chairman and Chief Executive Officer und Kevin Rauckman, Chief Financial Officer finden Sie auf www.garmin.com unter http://garmin.blogs.com/....

Anmerkung zu zukunftsbezogenen Aussagen
Diese Veröffentlichung enthält zukunftsbezogene Aussagen über Garmin Ltd. und sein Geschäft. Solche Aus¬sagen beruhen auf den derzeitigen Erwartungen der Geschäftsleitung. Es kann sein, dass die in dieser Ver¬öffentlichung genannten Ereignisse in der Zukunft nicht eintreten und die tatsächlichen Ergebnisse sich als Folge bekannter und unbekannter Risikofaktoren und Ungewissheiten erheblich unterscheiden, die Garmin betreffen, darunter, aber nicht auf sie beschränkt, die Risikofaktoren, die in dem Jahresbericht für das Jahr bis zum 30. Dezember 2006 im Formular 10-K aufgeführt und von Garmin bei der Securities and Exchange Commission hinterlegt sind (Aktenzeichen: 0-31983). Eine Kopie von Garmins Formular K-10 kann bei www.garmin.com/... heruntergeladen werden. Für zukunftsbezogene Aussagen gibt es keine Garantie. Zukunftsbezogene Aussagen gelten nur für den Zeitpunkt, zu dem sie ge¬macht werden, und Garmin ist nicht verpflichtet, zukunftsbezogene Aussagen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.