PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376334 (Garmin Deutschland GmbH)
  • Garmin Deutschland GmbH
  • Parkring 35
  • 85748 Garching (bei München)
  • http://www.garmin.com
  • Ansprechpartner
  • Dieter Niewierra
  • +49 (89) 211871-37

Ausgezeichnet: Garmin nüvi 3790T gewinnt den EISA Award

European Imaging and Sound Association wählt Garmin zum Sieger in der Kategorie mobile Navigationsgeräte

(PresseBox) (Gräfelfing (bei München), ) „Das beste europäische Navigationsgerät 2010“: Dieses Jahr ging der begehrte und international anerkannte EISA Award in der Kategorie „Portable Navigation Device“ an den Navigationsexperten Garmin für sein Meisterstück - das nüvi 3790T. Damit ist es das „European Navigation Device Of The Year“. Die hochkarätige Jury, die sich aus Vertretern von 50 prominenten Magazinen aus 19 europäischen Ländern zusammensetzt, entschied sich für den edlen Garmin Lotsen, da er ihrer Meinung nach mit seinem zukunftsweisenden Design den Navigationsmarkt revolutioniert. Gerade einmal 8,95 Millimeter ist der mobile Begleiter schlank und hat mit seinem 4,3-Zoll großen Multitouch-Display auch Einiges zu bieten. Anerkennung fand in der Jury unter anderem die innovative Sprachsteuerung sowie die findige Lösung der zusätzlichen Lautsprecher in der Aktivhalterung für die Windschutzscheibe, die Sprachansagen in bester Tonqualität liefert. Exzellente Routenführung bietet das nüvi 3790T außerdem durch den Fahrspurassistenten mit 3D-Kreuzungsansicht sowie die intelligente nüRoutes-Technologie mit trafficTrends und myTrends.

„Wir freuen uns, einen so angesehenen Preis für unser nüvi 3790T erhalten zu haben. Nach dem Red Dot Design Award ist das bereits die zweite große Auszeichnung für dieses Produkt“, sagt Susanne Crefeld, Geschäftsführerin von Garmin Deutschland. „Drei Faktoren machen das nüvi 3790T zu einem bislang einzigartigen Navigationsgerät: Sein außerordentliches Design, seine individuellen Anpassungsmöglichkeiten und die innovativen Technologien, die in ihm stecken.“

Kai Tutschke, Manager Sales bei Garmin Deutschland, ergänzt: „Mit unserem Highlight-Produkt stimulieren wir den Navigationsmarkt und geben neue Impulse. Die Verkaufszahlen des nüvi 3790T zeigen, dass qualitativ hochwertige Navigationsgeräte bei den Verbrauchern ausgezeichnet ankommen.“

Persönlicher Begleiter mit Stil

Das nüvi 3790T wird mit der Stimmaktivierung zu einem ganz persönlichen Begleiter: Jeder kann ihm einen Namen geben oder einen Sprachbefehl festlegen, über den es sich aktivieren lässt. Und mit Hilfe der innovativen Sprachsteuerung kann der Fahrer sein Navi sogar mit seiner Stimme bedienen, indem er die Menüoptionen aufnimmt. Noch einen Schritt persönlicher wird es mit der Garmin Software Voice Studio http://www.garminonline.de/..., mit der jeder seine Stimme oder die von Freunden oder Verwandten auf das Navi laden und sich so von ihnen ans Ziel führen lassen kann.

Realistischere Navigation durch die PhotoReal-Technologie

Unübersichtliche und vielbefahrene Kreuzungen muss mit dem nüvi 3790T kein Autofahrer mehr meiden. Die PhotoReal 3D-Kreuzungsansicht hilft ihm jetzt, sich besonders schnell und einfach zu orientieren. Denn frühzeitig wird die Kreuzung auf dem Navi eingeblendet und zeigt neben richtungweisenden Pfeilen auch die Umgebung, wie beispielsweise Bäume, Gebäude oder Brücken an. Bevor der Fahrer die Kreuzung in der Realität sieht, hat er bereits ein realitätsgetreues Bild von der Kreuzung erhalten.

Die nüRoutes-Technologie: Das Navi kennt Fahrer und Umgebung

Das nüvi 3790T ist so entwickelt, dass es sich perfekt an die Bedürfnisse seines Besitzers anpasst und die für ihn beste Route berechnet. Mit trafficTrends erlernt das nüvi 3790T automatisch die Tendenzen des Verkehrsflusses im Tagesverlauf und an den Wochentagen. So kann es Wege optimieren und die voraussichtliche Ankunftszeit genauer vorhersagen. Häufig angesteuerte Ziele speichert das nüvi in den Favoriten. Im Laufe der Zeit weiß das schlaue nüvi 3790T, wohin sein Besitzer fahren will, ohne dass dieser sein Ziel eingeben muss.

Ab sofort können alle Pressemitteilungen als RSS-Fead unter www.garmin.de/presse abonniert werden.

Garmin Deutschland GmbH

Garmin ist globaler Marktführer im Bereich mobiler Navigationslösungen für die Bereiche Automotive, Outdoor & Fitness, Marine und Aviation. 1989 von Gary Burrell und Dr. Min Kao (Garmin) gegründet, zählt das Unternehmen mit aktuell über 8.500 Mitarbeitern und Stand­orten in den USA, Taiwan und Europa zu den erfahrensten Herstellern im Bereich GPS-Technologie. Charakteristisch für Garmin ist, dass sowohl Entwicklung als auch Produktion inhouse erfolgen. Dies trägt entscheidend zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards bei. Produkte für die Luftfahrt fertigt Garmin in der weltweiten Firmenzentrale in Olathe, Kansas, USA. Alle Consumer-Electronic-Produkte für die Bereiche Straßennavigation, Outdoor, Sport und Marine werden in den drei Garmin Produktionsstätten Shijr, Jhongli und LinKou in Taiwan hergestellt.

Weltweit beschäftigt Garmin über 1.000 Ingenieure und sichert so die hohe technische Kompe­tenz innerhalb des Unternehmens. Von 1989 bis heute wurden weltweit bereits über 66 Millionen Garmin Navigationsgeräte verkauft. Garmin ist seit Gründung des Unternehmens pro­fitabel.

In Europa ist Garmin mit eigenen Büros in Southampton, München, Paris, Barcelona, Mailand, Lissabon, Graz, Brüssel, Lohja und Kopenhagen vertreten. In den anderen europäischen Ländern vertreibt Garmin seine Produkte über Exklusivimporteure, die auch für den Service und Support im jeweiligen Land verantwortlich sind. Für den deutschen Markt zuständig ist die Garmin Deutschland GmbH mit Sitz in Gräfelfing bei München. Dort sind aktuell fast 100 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Kartografie sowie Händler- und Endkundensupport beschäftigt. Die Belieferung der deutschen Händler erfolgt über das Garmin-eigene Logistik Center bei München.