PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 584926 (Gardemann Arbeitsbühnen GmbH)
  • Gardemann Arbeitsbühnen GmbH
  • Weseler Str. 3a
  • 46519 Alpen
  • http://www.gardemann.de/
  • Ansprechpartner
  • Alexandra Schawohl
  • +49 (2802) 949-361

Arbeitsbühnenspezialist Gardemann unterstützt lokale Vereinsarbeit

Für die Sportler des SV Menzelen ging es daher hochhinaus

(PresseBox) (Alpen, ) Die ersten Vorbereitungen für den Bau des neuen Kunstrasenplatzes beim SV Menzelen laufen an. Dafür mussten die Sportler zunächst hochhinaus und bekamen Unterstützung von Gardemann.

Wie wertvoll das Vereinswesen für die Region ist, weiß auch der bundesweite Arbeitsbühnenvermieter Gardemann, mit Firmensitz in Alpen. "Ehrenamtliche Arbeit zu fördern liegt uns besonders am Herzen. Viele unserer Mitarbeiter sind in Vereinen aktiv und leisten dort mit ihrem Engagement einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Daher freut es uns umso mehr, wenn auch wir einen Teil dazu beitragen können." so Hubert Gardemann, Marketingleiter bei Gardemann.

Regelmäßig bekommt das Alpener-Unternehmen Anfragen von Vereinen, die durch finanzielle Spenden, Bandenwerbung, Werbegeschenke oder Anzeigenschaltung auf der Suche nach Unterstützung sind. Gardemann ist gerne bereit, lokale Vereine zu fördern. Am besten gelingt dem Unternehmen das durch die kostenlose Bereitstellung seiner Arbeitsbühnen. "Wenn es also um Arbeiten in der Höhe geht, bringen wir Ihren Verein garantiert sicher nach oben. Denn hierin liegt unsere Stärke." erklärt Hubert Gardemann.

Profitieren konnte davon vergangene Woche zum Beispiel der SV Menzelen. Damit der Bau des neuen Kunstrasenplatzes wie geplant am 29. April dieses Jahres starten kann, müssen die Verantwortlichen des SV Menzelen zunächst noch einige Vorbereitungen treffen. Ein Punkt auf der aktuellen Vorbereitungsliste des Vereins nahm das Thema Baumschnitt an der Platzanlage ein. Nach eingehender Anfrage im Unternehmen und Prüfung der Maschinenverfügbarkeit, stellte Gardemann dem Verein eine kostenlose Hubarbeitsbühne zur Verfügung. Somit konnten die notwendigen Arbeiten in der Höhe gefahrlos durchgeführt werden.

Mit der Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne GL 162 hieß es dann am vergangenen Freitag für die Menzelener-Sportler ab in die Höhe. Mit einer maximalen Arbeitshöhe von 16,2 Metern konnte der hochgewachsene Baum optimal erreicht werden und die störenden Äste beigeschnitten werden. Dies war erforderlich, um die weiteren Arbeiten für den geplanten Kinderspielbereich an der neuen Platzanlage in die Wege leiten zu können. Erledigt wurde dieser ehrenamtliche Arbeitseinsatz von Ralf Kosmell, Fußball-Obmann des SV Menzelen, und Dzanan Grigicz, dem Trainer der 1. Mannschaft.

"Mit dem notwendigen Baumverschnitt sind wir unserem Kunstrasenplatz wieder einen Schritt näher gekommen. Besonders erfreulich für uns ist, dass uns die Arbeitsbühne für diese Aktion kostenlos von Gardemann bereitgestellt wurde und keine finanzielle Belastung für den Verein entstanden ist". so Michael Kolkenbrock, 2. Vorsitzender des SV Menzelen 1925 e.V.

Die Fertigstellung der neuen Platzanlage ist für Ende Juli geplant. Die offizielle Eröffnungsfeier soll am letzten Augustwochenende am 31. August und 1. September stattfinden.

Website Promotion

Gardemann Arbeitsbühnen GmbH

1972 im niederrheinischen Alpen gegründet, gehört Gardemann seit 2006 zur englischen Lavendon Group Plc., dem europäischen Marktführer zur Vermietung von Arbeitsbühnen.

Die Gruppe hat mehr als 22.000 Geräte im Miet-Angebot. Mit mehr als 100 Mietstationen ist Lavendon Marktführer in Großbritannien, Deutschland, Belgien, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten, Darüber hinaus ist die Gruppe auch in Frankreich und Spanien tätig.

Gardemann bietet ein bundesweites Netzwerk an Mietstationen in Deutschland mit einer Auswahl von mehr als 3.500 Arbeitsbühnen.

www.gardemann.de