PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 121141 (Gameforge 4D GmbH)
  • Gameforge 4D GmbH
  • Albert-Nestler-Straße 8
  • 76131 Karlsruhe
  • http://www.gameforge.de

Onlinegame-Entwickler Gameforge sichert sich Erstfinanzierung

Gameforge gewinnt Londoner Accel Partners als Investor

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Die Gameforge AG, der größte unabhängige Entwickler und Publisher von browser-basierten Massively Multiplayer Online Games (MMOG), gibt den Einstieg des Beteiligungsunternehmens Accel Partners im Rahmen einer ersten Finanzierungsrunde ins Unternehmen bekannt.

Browser-basierte MMOG schließen die Lücke zwischen traditionellen PC- und Konsolen-Spielen. Im Gegensatz zum Offline-Gaming, erhöhen MMOG den Spielspaß durch die Möglichkeit, mit Millionen anderer Spieler über das Internet zu interagieren. Derzeit bietet Gameforge 15 Spiele zu verschiedenen Themen an und bedient damit ein breites Spektrum unterschiedlicher Geschmäcker - angefangen bei Science Fiction, über Vampire, Römische Gladiatoren, Piraten bis hin zu Mafia-Liebhabern. Die Spiele versetzen den User ähnlich wie bei „World of Warcraft" in eine virtuelle Realität.

Das Karlsruher Unternehmen entwickelt und lizenziert laufend neue Spiele, um die rapide wachsende Zahl von Online-Spielern zufriedenzustellen. Die Spiele aus dem Hause Gameforge, allen voran das Flaggschiff „OGame" oder die kürzlich veröffentlichten Titel „Gladiatus" und „Dark Pirates", haben durch ihr fesselndes Gameplay insgesamt bereits mehr als 40 Millionen Spieler begeistert.

Harry Nelis, Partner der Beteiligungsgesellschaft Accel Partners, wird dem Aufsichtsrat von Gameforge als neues Mitglied beitreten. „Wir beobachten Gameforge schon eine ganze Zeit lang und haben gesehen, dass dieses hochinteressante Unternehmen Millionen von Menschen mit seinen anspruchsvollen Spielen fasziniert", sagt Harry Neils. „Gameforge hat uns bewiesen, dass es in einem schnell wachsenden Markt erfolgreich Spiele entwickeln und publishen kann. Das Unternehmen weiß genau, wie es mit seiner Spieler-Community umzugehen hat und ihnen das gibt, wonach sie sich sehnen - erschwingliche, innovative Spiele für Jedermann, die über das Internet gespielt werden können. Accel sucht genau diese Art von innovativer Denkweise für seine Investitionen."

„Gameforge ist in der Vergangenheit stark gewachsen und hat sich durch Innovationen eine hervorragende Marktposition gesichert", sagt Klaas Kersting, CEO von Gameforge. „Um diese Position weiter ausbauen zu können, benötigen wir Partner, die eine exzellente Reputation genießen und darüber hinaus große Erfahrung auf globaler Ebene besitzen. Accel vereinigt alle diese Qualitäten. Unser gemeinsames Ziel ist es, Gameforge einen großen Schritt weiter voran zu bringen. Außerdem sind wir davon überzeugt, mit Accel Partners Berater gefunden zu haben, die hervorragend zu unseren ambitionierten Plänen passen."

Seit der Gründung von Gameforge 2003, hat sich das Unternehmen zum Marktführer bei browser-basierten Onlinegames entwickelt. Gameforge zählt mehr als 40 Millionen registrierte User, davon mehr als sechs Millionen aktive Spieler in 30 Ländern.

Über Accel Partners
Accel Partners wurde bereits 1983 gegründet und ist heute eines der führenden Beteiligungsunternehmen weltweit. Accel sucht die Partnerschaft mit herausragenden Unternehmen aus den Bereichen Internet, Software und Netzwerken, um ihnen dabei zu helfen, weltweit in die erste Riege aufzusteigen. Das Unternehmen managt von seinen Niederlassungen in Palo Alto, London und China aus ein Beteiligungsvolumen von mehr als 4 Milliarden. US-Dollar. Firmen, an denen Accel Partners beteiligt ist, haben bis heute eine Vielzahl erfolgreicher Börsengänge absolviert und zusammen eine Marktkapitalisierung im Wert von gut über 150 Milliarden US-Dollar erzielt. Ausgewählte Beteiligungen bestehen bzw. bestanden u.a. an Brightcove, Comscore, Double Fusion, Facebook, Glam, Macromedia, RealNetworks und The Cloud. Weitere Informationen finden Sie unter www.accel.com .

Gameforge 4D GmbH

Gameforge ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von browser- und clientbasierten MMOGs (Massively Multiplayer Online-Games). Mehr als 65 Millionen Spieler in über 40 Ländern haben sich weltweit für Gameforge-Spiele registriert, über 12 Millionen Menschen spielen die MMOGs des Unternehmens aktiv. Zu den wohl bekanntesten browserbasierten MMOGs des Karlsruher Gaming-Spezialisten zählt OGame. Daneben bietet Gameforge mit Ikariam, Legend Online, WarpFire, Gladiatus oder BiteFight weitere Top-Spiele im schnell wachsenden Markt der Online-Games und zählt mit seinem breiten Spieleportfolio zu den marktführenden Entwicklern und Publishern von Browser-Games in Europa. Der zweite strategische Kernbereich des Unternehmens ist das Publishing clientbasierter Online-Games wie dem Oriental Action Spiel Metin2 oder dem Fantasy-Game NosTale.

Im Dezember 2003 gründeten Klaas Kersting und Alexander Rösner, der ehemalige Mitgründer der Schlund & Partner AG, die Spieleschmiede Gameforge. Mit Accel Partners ist seit August 2007 ein renommierter Investor am Unternehmen beteiligt.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu den Spielen finden Sie unter www.gameforge.de