PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 149670 (Gameforge 4D GmbH)
  • Gameforge 4D GmbH
  • Albert-Nestler-Straße 8
  • 76131 Karlsruhe
  • http://www.gameforge.de
  • Ansprechpartner
  • Brigitte Kötting
  • +49 (721) 354808-216

Gameforge AG wird Mitglied im Bundesverband G.A.M.E

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Erneut begrüßt der Bundesverband der Entwickler von Computerspielen e.V. G.A.M.E. ein populäres neues Mitglied in seinem Verband - mit Gameforge tritt ein international äußerst erfolgreicher Entwickler und Publisher von browser- und clientbasierten MMOGs (Massively Multiplayer Online-Games) in den Bundesverband ein.

Stephan Reichart, Hauptgeschäftsführer des Verbandes: "Der Eintritt der Gameforge AG in den Bundesverband ist ein weiterer Beweis für das Vertrauen, das G.A.M.E. in der deutschen Industrie entgegen gebracht wird. Der gesamte Markt der Online-Spiele ist ein stark wachsendes Segment im Gamesmarkt und zurzeit einer der bedeutendsten Jobmotoren in der Spieleindustrie. Mit Gameforge haben wir einen der wichtigsten Player in diesem Bereich nun als Partner in unserem Netzwerk und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit!"

Klaas Kersting, CEO von Gameforge, erläutert: "Das rasante Wachstum unseres Unternehmens hat den Beitritt zum Bundesverband mehr als überfällig gemacht. Gerade haben wir mit WarpFire, einem Action-Flashgame, unser fünfundzwanzigstes Online-Spiel auf den Markt gebracht. Wir sehen in G.A.M.E einen der größten Interessenvertreter unserer Branche und sind gespannt auf den regen Austausch und das umfangreiche Networking innerhalb der Organisation."

Über G.A.M.E.

G.A.M.E. Bundesverband der Entwickler von Computerspielen e.V. wurde im März 2004 als Verband von Computerspiele-Entwicklern gegründet, steht aber per Satzung auch anderen an der Produktion Beteiligten wie Produzenten, Publishern oder Zulieferern offen. Mittlerweile hat der Verband über 60 Mitglieder, darunter bedeutende deutsche Entwickler und Publisher wie z.B. Ascaron, bhv, BigPoint, CDV, dtp, Deutscher Telekom, Funatics, Piranha Bytes, Yager Development sowie Fördermitglieder wie z.B. Intel. G.A.M.E. ist der größte Branchenverband der deutschen Unterhaltungssoftwareindustrie. Klare Hauptziele des Verbandes sind die Verbesserung des Images der Entertainmentsoftware-Branche im Allgemeinen sowie der Produktionssituation in Deutschland im Besonderen.

Weitere Informationen unter: www.game-bundesverband.de

Gameforge 4D GmbH

Gameforge ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von browser- und clientbasierten MMOGs (Massively Multiplayer Online-Games). Mehr als 65 Millionen Spieler in über 40 Ländern haben sich weltweit für Gameforge-Spiele registriert, über 12 Millionen Menschen spielen die MMOGs des Unternehmens aktiv. Zu den wohl bekanntesten browserbasierten MMOGs des Karlsruher Gaming-Spezialisten zählt OGame. Daneben bietet Gameforge mit Ikariam, Legend Online, WarpFire, Gladiatus oder BiteFight weitere Top-Spiele im schnell wachsenden Markt der Online-Games und zählt mit seinem breiten Spieleportfolio zu den marktführenden Entwicklern und Publishern von Browser-Games in Europa. Der zweite strategische Kernbereich des Unternehmens ist das Publishing clientbasierter Online-Games wie dem Oriental Action Spiel Metin2 oder dem Fantasy-Game NosTale.

Im Dezember 2003 gründeten Klaas Kersting und Alexander Rösner, der ehemalige Mitgründer der Schlund & Partner AG, die Spieleschmiede Gameforge. Mit Accel Partners ist seit August 2007 ein renommierter Investor am Unternehmen beteiligt.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu den Spielen finden Sie unter www.gameforge.de