Cloud Partnerschaft

GAB und Glück & Kanja gehen Partnerschaft in Sachen Cloud ein

Cloud Partnerschaft (PresseBox) ( Plattling, )
Immer wieder beweist sich, wer Kompetenzen bündelt, ist stärker – eine Tatsache, von der insbesondere auch die Kunden eines Unternehmens profitieren, das auf einen starken Partner zurückgreifen kann. In der neu begründeten Partnerschaft zwischen GAB und Glück & Kanja bauen beide IT-Consuktingunternehmen ihr Portfolio an Cloud-Lösungen für Microsoft-Umgebungen im Sinne ihrer Kunden jetzt noch weiter aus. Herkömmliche komplexe und teure hybride IT-Infrastrukturen lassen sich durch passend angebotene Cloud-Unternehmenslösungen vermeiden.

Konsequente Cloud-Strategie
Glück & Kanja ist ebenso wie GAB Partner im Microsoft-Kompetenznetwork. Die Microsoft-Gold und CSP-Direkt-Partner sind spezialisiert auf Microsoft-Cloud-Dienste, besitzen fundierte Expertisen und haben eigene richtungsweisende Cloud-Lösungen entwickelt. 2017 brachte Glück & Kanja die neue Unternehmenslösung RealmJoin heraus, die auf Intune und Azure Active Directory basiert.

Damit ist es Glück & Kanja gelungen, die Einführung von Windows 10 und Office 365 wesentlich zu beschleunigen. „Wir gehen davon aus, dass auf Basis der mit der Erfahrung der letzten Jahre entwickelten Lösung von Glück & Kanja im kommenden Jahr eine Vielzahl weiterer Cloud-Projekte, inklusive Windows-10-Provisionierung mit Intune realisiert werden“, erklärt Harald Ehrl, Geschäftsführer der GAB Enterprise IT Solutions GmbH.

Beide Cloud-Partner setzen durchgehend auf Cloud-Lösungen von Microsoft und unterstützen mittlere und große Organisationen weltweit dabei, ihre Ziele in den Bereichen Produktivität, Collaboration und Communication zu erreichen.

Mit PHAT CONSULTING setzt neben GAB ein weiterer Microsoft Partner auf RealmJoin für seine Kundenprojekte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.