Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 630740

G DATA CyberDefense AG Königsallee 178 44799 Bochum, Deutschland http://www.gdata.de
Ansprechpartner:in Frau Kathrin Beckert +49 234 9762376

it-sa 2013: G Data stellt neue Sicherheitslösungen für Unternehmen vor

"IT-Security Made in Germany" schützt die IT-Infrastruktur passgenau, kosteneffizient und ohne Hintertüren.

(PresseBox) (Bochum, )
Die neue G Data Generation 13 setzt wieder Maßstäbe in puncto Netzwerksicherheit. Dank des aktiven Hybridschutzes G Data CloseGap ist die IT-Infrastruktur bestmöglich geschützt. Die Technologie „Made in Germany“ verbindet proaktive und reaktive Abwehrmechanismen zu einem leistungsfähigen Rundumschutz vor bekannten und unbekannten Computerschädlingen und Cyber-Attacken. Tablets oder Smartphones im Unternehmen? Dank des neuen G Data MobileDeviceManagements werden auch diese Geräte nicht zu einem Sicherheitsrisiko. Als vollwertige Clients sind diese Geräte Teil des Abwehrrings und komfortabel über die zentrale Management-Konsole zu administrieren. G Data AntiVirus 13, G Data ClientSecurity 13 und G Data EndpointProtection 13 sind in der Business- und Enterprise-Version im Laufe des vierten Quartals 2013 verfügbar.


Schnell, effektiv – ressourcenschonend: G Data CloseGap Für eine effektive Abwehr von Schadcode-Angriffen ist eine kurze Reaktionszeit zwischen dem ersten Auftreten des Schädlings und der Bereitstellung einer entsprechenden Signatur häufig entscheidend. Klassische Antiviren-Lösungen können hier oft nicht mithalten.

Die G Data CloseGap-Technologie kombiniert proaktive und signaturbasierte Security-Technologien zu einem leistungsstarken aktiven Hybridschutz. Mit jedem Update, erhält CloseGap zusätzliche Erweiterungen, wodurch die Funktionalität jederzeit an die aktuelle Bedrohungslage angepasst werden kann. So sind Unternehmen und ihre wertvollen Daten zu jeder Zeit, auch bei neuen und bisher unbekannten Angriffsszenarien, optimal geschützt.

Maximaler Schutz für Android-Smartphones und Tablets
In den neuen G Data Netzwerklösungen sind Mobilgeräte als vollwertige Clients eingebunden. Mit dem erweiterten MobileDeviceManagement haben Administratoren alle Smartphones und Tablets komfortabel und schnell im Griff: Über die zentrale Management-Konsole lassen sich alle relevanten IT-Sicherheitseinstellungen vornehmen, wie beispielsweise die Initiierung von Malware-Scans, die Konfiguration des Passwortschutzes für wichtige Apps, die Absicherung von Geschäftskontakten oder die Einrichtung des Diebstahlschutzes.

Zentral gesteuerter Netzwerkschutz
Dank des übersichtlichen Dashboards steuern Administratoren die Netzwerklösung zentral und haben alle wichtigen Informationen, z.B. den Sicherheitsstatus ihrer IT-Systeme im Blick. Unternehmen sparen so Kosten und Zeit. In puncto Software-Steuerung geht G Data bei seiner Generation 13 aber noch einen Schritt weiter: der MobileAdmin ermöglicht Administratoren jederzeit und von jedem Ort aus den Zugriff auf die Security Software.

Die neuen G Data Netzwerklösungen im Überblick:

G Data AntiVirus Business / Enterprise: Virenfreie Clients – für ein sorgenfreies und produktives Arbeiten
Die Netzwerklösung schützt Unternehmensnetzwerke mit Hilfe von bewährten und vielfach ausgezeichneten AntiViren-Technologien. G Data AntiVirus wird über die zentrale Managementkonsole gesteuert und schützt automatisch alle Server, Workstations, Notebooks und Android-Smartphones, ohne sie auszubremsen.

G Data ClientSecurity Business / Enterprise[/b]: Für jede Gefahr gewappnet – mit Virenschutz und Client-Firewall
G Data ClientSecurity bietet einen bestmöglichen Rundum-Schutz für Unternehmensdaten jeglicher Art. Der integrierte aktive Hybridschutz vereint signaturbasierte und proaktive Security-Technologien und vereint sie zu einer unüberwindbaren Barriere gegen Cyber-Attacken, Schadprogramme, Sabotage und Datendiebstahl.

G Data EndpointProtection Business / Enterprise: Rundum-Sorglos-Paket: Der Komplettschutz für Netzwerke jeder Größe Unternehmen sind dank G Data EndpointProtection gleich mehrfach geschützt: der aktive Hybridschutz sichert die IT-Systeme zuverlässig gegen alle Online-Gefahren ab und regiert in Sekundenschnelle auf neue Bedrohungen.

Neben dem Schadcode-Schutz, einer Firewall und einem AntiSpam-Modul verfügt die Netzwerklösung auch über einen Policy Manager, mit dem Administratoren die Einhaltung ihrer Richtlinien in puncto Internet-, Geräte und Software-Nutzung sicherstellen.

Die Enterprise-Versionen von G Data AntiVirus, ClientSecurity und EndpointProtecion ergänzen den Funktionsumfang der jeweiligen Businesslösung um ein zentrales Backup für Clients und der leistungsstarken G Data MailSecurity. Die mailserverunabhängige Gateway-Lösung prüft alle aus- und eingehenden Mails und sichert Mailserver, wie Exchange oder Notes ab.

Systemvoraussetzungen
G Data Security Client, ManagementServer, G Data MailSecurity, (32 Bit / 64 Bit): Systeme mit Windows 8 / 7 / Vista / XP (nur 32 Bit), Windows Server 2003 / 2008 / 2012, ab 1 GB RAM. G Data MailSecurity (MS Exchange Plugin, 64 Bit): Microsoft Exchange 2007 / 2010.


it-sa 2013 in Nürnberg
Unter dem Motto „Smarte IT-Security für alle Devices“ präsentiert G Data auf der it-sa vom 08. bis zum 10. Oktober 2013 seine brandneuen Business Solutions „Made in Germany“. Neben den Produktneuheiten, zeigt der deutsche IT-Security-Hersteller wie Unternehmen ihre IT-Infrastruktur umfassend absichern und die Herausforderungen durch Software-Sicherheitslücken und Mobilgeräte in den Griff bekommen. Fachbesucher finden G Data auf der it-sa in Halle 12, Stand 415.

G DATA CyberDefense AG

IT Security wurde in Deutschland erfunden: Die G Data Software AG gilt als Erfinder des AntiVirus. Das 1985 in Bochum gegründete Unternehmen hat vor mehr als 25 Jahren das erste Programm gegen Computerviren entwickelt. Heute gehört G Data in zu den weltweit führenden Anbietern von IT-Security-Lösungen.

Testergebnisse beweisen: IT-Security „Made in Germany“ schützt Internet-nutzer am besten. Seit 2005 testet die Stiftung Warentest InternetSecurity Produkte. In allen sechs Tests, die von 2005 bis 2013 durchgeführt wurden, erreichte G Data die beste Virenerkennung. In Vergleichstests von AV-Test demonstriert G Data regelmäßig beste Ergebnisse bei der Erkennung von Computerschädlingen. Auch international wurde G Data InternetSecurity von unabhängigen Verbrauchermagazinen als bestes Internetsicherheitspaket ausgezeichnet – u.a. in Australien, Belgien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Österreich, Spanien und den USA.

Das Produktportfolio umfasst Sicherheitslösungen für Endkunden, den Mittelstand und für Großunternehmen. G Data Security-Lösungen sind weltweit in mehr als 90 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu G Data Security-Lösungen finden Sie unter www.gdata.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.