Zukünftig gemeinsame Sache: G DATA und Dicide gehen Partnerschaft ein

Microsoft Cloud Solution Provider setzt auf Managed Endpoint Security Made in Germany

Jürgen Venhorst, Sales Director DACH bei G DATA (PresseBox) ( Bochum, )
Die digitale Transformation fordert von kleinen bis mittelständischen Unternehmen (KMU) sich selbst neu zu erfinden. Das Resultat: Bis dato nicht vernetzte Geschäftsprozesse und analoge Komponenten der Infrastruktur werden dank ganzheitlicher Digitalisierungskonzepte intelligent und leistungsfähiger gemacht. Das bietet für KMU zwar enormes Wachstumspotential, manifestiert sich jedoch in puncto Absicherung der eigenen IT zu einer wachsenden Herausforderung. Genau hier setzt der Microsoft Solution Provider Dicide mit seinem Lösungs- und Serviceportfolio an. Das Kieler Systemhaus geht bei der Absicherung seiner Unternehmenskunden keine Kompromisse ein und setzt zukünftig auf G DATA Managed Endpoint Security aus der Microsoft Cloud Deutschland.

Ganzheitliche Lösung
„Wir freuen uns mit Dicide einen erfahrenen Partner im Bereich der Managed Services gefunden zu haben. Die Kooperation beider Unternehmen eröffnet neue Möglichkeiten, um die speziellen Anforderungen des Mittelstands nach einer in Deutschland gehosteten Lösung zu erfüllen“, sagt Jürgen Venhorst, Sales Director DACH bei der G DATA Software AG. „Durch den Einsatz unserer auf Microsoft Azure abgestimmten Managed Endpoint Security, ermöglicht Dicide seinen Kunden das kosteneffiziente Outsourcing ihrer IT-Sicherheit ohne dabei Kompromisse im Bereich Datenschutz, Compliance oder Security-Performance eingehen zu müssen.“

G DATA Managed Endpoint Security powered by Azure
G DATA stellt seinen Partnern eine Managed Endpoint Security-Lösung bereit, die den ausgezeichneten Schutz mit dem Komfort eines Managed Service kombiniert. Clients werden so vor Viren, Exploits und anderen Gefahren aus dem Internet geschützt. Mit der Cloud-Anbindung wird für die Sicherheitslösung eine hohe Verfügbarkeit sowie eine horizontale Skalierbarkeit der IT-Performance garantiert - und das ohne Verzögerung, sondern mit wenigen Klicks auf einer virtuellen Oberfläche. IT-Lastspitzen werden so passgenau und den Kundenanforderungen entsprechend abgefangen. Dank der eigens in Frankfurt und Magdeburg errichteten Rechenzentren ist darüber hinaus gewährleistet, dass sensible Unternehmensdaten jederzeit bestens vor fremdem Zugriff geschützt sind. Als deutscher Datentreuhänder kommt die Tochter der Deutschen Telekom T-Systems ins Spiel, die jeden physischen und technischen Zugriff auf die Daten überwacht und kontrolliert. Durch die zugrundeliegenden Micrososft Azure-Plattform kann also einerseits ein virtueller Management Server in der Cloud betrieben, und andererseits die strengen deutschen Datenschutzgesetze eingehalten werden.

Über Dicide
Die Dicide GmbH ist ein Spezialist für digitale Transformation und digitale Geschäftsmodelle. Der Microsoft Cloud Solution Provider bietet seinen Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum von der Beratung und Planung über die Lieferung und Implementierung bis zu Service, Support und Training.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.