Brand eins zeichnet G DATA aus

Umfrage belegt: G DATA zählt zu den renommiertesten IT-Dienstleistern für IT-Security in Deutschland

Brand eins zeichnet G DATA aus
(PresseBox) ( Bochum, )
G DATA CyberDefense gehört zu den besten IT-Dienstleistern im Bereich IT-Security und erhält überdurchschnittlich viele Weiterempfehlungen. Zu diesem Ergebnis kommt die diesjährige Umfrage des Wirtschaftsmagazins Brand eins.

Beim alljährlichen Ranking der besten IT-Dienstleister belegt G DATA CyberDefense im Bereich IT-Security einen Spitzenplatz. Dafür erhält das Unternehmen die Auszeichnung „Beste IT-Dienstleister 2021“. In einer gemeinsamen Studie von Brand eins und Statista gehört das Cyber-Defense-Unternehmen aus Bochum zu den oberen 25 Prozent im Segment IT-Security. Bei einer qualifizierten Befragung nannten Experten und Mitarbeitern von IT-Dienstleistern das Bochumer Sicherheitsunternehmen überdurchschnittlich oft als kompetenten IT-Security-Dienstleister.

Die Nennung in dieser aufwendig recherchierten Liste unterstreicht unsere Kompetenz in allen Sicherheitslagen und ist ein sehr positives Votum des IT-Markts“, sagt Kai Figge, Mitgründer und Vorstand von G DATA CyberDefense. „Es ist eine besondere Ehre, dass wir gemeinsam mit Branchenriesen wie T-Systems, Atos oder Cisco auf einer Stufe stehen. Mit Security-Awareness-Trainings, Penetration-Tests und Red-Teaming bieten wir unseren Kunden umfassende Sicherheit in Ergänzung der klassischen Endpoint-Security und machen sie verteidigungsfähig.

Angesichts der zunehmenden Digitalisierung und stark gewachsenen Vernetzung sowie der steigenden Zahl von Cyberattacken ist eine sichere Versorgung mit digitalen Informationen so existenziell wie die Versorgung mit Strom oder Wasser. G DATA betrachtet IT-Sicherheit als ganzheitliche Aufgabe, von der Prävention vor schadhaftem Code, über die Erkennung von schadhaftem Verhalten, bis zur entsprechenden Eindämmung und einer Gegenstrategie. Nur eine auf langjähriger Expertise aufgebaute Dienstleistung für Endpoint Detection und Response kann in technischer Hinsicht ausreichend sein, um nachhaltig digitale Infrastrukturen zu betreiben. Daher will das Bochumer Unternehmen über die Technik hinaus ein gut geschultes Bewusstsein und eine angemessene Reaktionsfähigkeit auf Seiten der Menschen vermitteln, die täglich IT nutzen.

Zur Umfrage

Brand eins und Statista befragten mehr als 5.700 Experten (IT-Dienstleister und IT-Freelancer) und Kunden (zum Beispiel Mitarbeiter in IT-Abteilungen von Unternehmen oder Entscheider im IT-Einkauf). Die Teilnehmer konnten Empfehlungen in zehn Bereichen aussprechen IT-Security, Training & Schulung, Managed Services & Outsourcing, Cloud Services, Netzwerk & Storage, Mobility, Kommunikation & Kollaboration, Software-Implementierung & -Wartung, Hardware-Implementierung & -Wartung und IT-Beratung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.