Szenetauglich - Die FINEPIX Z20fd nun auch in Weiß

Ein Traum in Weiß ist die ultrakompakte, stylische Digitalkamera FINEPIX Z20fd von FUJIFILM

(PresseBox) ( Kleve, )
Weiß ist die Trendfarbe der Saison. Ob MP3-Player, Sportwagen oder Designer-Outfit - in Weiß ist man am Puls der Zeit. Nun können Trendsetter und Szenegänger ihr Farbkonzept mit einer stylischen Digitalkamera in Weiß ergänzen - der FINEPIX Z20fd. Eine passgenaue weiße Tasche mit kunstvollen Verzierungen komplettiert das neue "Must-have" für trendbewusste Hobbyfotografen.

Bereits in den fünf ausdruckstarken Farben Hellgrün, Rot, Blau, Pink und Schwarz hat die ultrakompakte FINEPIX Z20fd in diesem Jahr für viel Furore gesorgt. Denn mit ihr macht Fotografieren und Filmen richtig Spaß. Mit der Z20fd gelingen nämlich nicht nur tolle Fotos, sondern sie verfügt auch über jede Menge Videofunktionen, die selbst einem Camcorder alle Ehre machen.Der 10 Megapixel CCD und eine hohe Lichtempfindlichkeit bis ISO 1600 bei voller Auflösung sorgen auch in schwierigen Aufnahmesituationen wie Innenaufnahmen oder Motiven in Bewegung für tolle Fotos. Darüber hinaus ist die Z20fd mit der FUJIFILM Gesichtserkennungs-Technologie ausgestattet. Die Kamera findet sofort bis zu zehn Gesichter im Bild und stellt automatisch alle Parameter optimal auf die erkannten Gesichter ein.

Selbstverständlich ist die FINEPIX Z20fd auch mit einer "Rote-Augen-Korrektur" ausgestattet. Durch diese Technologie findet die Kamera die ungewollten roten Augen in Gesichtern und korrigiert diese in wenigen Sekunden direkt bei der Aufnahme. Als lustige Fun-Funktion verfügt die Z20fd über die Möglichkeit, Gesichter bei der Aufnahme mit witzigen Stempeln zu versehen. Da ist Spaß garantiert.

Die Digicam wird zur Videocam

Der Clou an der Z20fd: Die FINEPIX ist mit attraktiven Videofunktionen ausgestattet, die neben dem Fotografieren auch das Filmen zu einem Vergnügen macht. Das Aufnehmen von Videos in MPEG4-Qualität ist ganz leicht: Einfach den "Movie"-Button drücken und los geht's. Die Z20fd verfügt außerdem über zwei neu entwickelte Videofunktionen, die dem Filmer beim Aufnehmen fast schon das Gefühl eines echten Camcorders geben. So können mit der Funktion "Fortlaufendes Video" bereits aufgenommene Videosequenzen ausgewählt und zu einem einzigen Video bis maximal 60 Sekunden Länge zusammengestellt werden. Der zweite Modus ist die "In-Out-Bearbeitung" eines bereits erstellten Videoclips. Mit dieser Funktion kann ganz einfach der Anfangs- und der Endpunkt eines Videos festgelegt werden. Die nicht markierten Szenen des Clips werden gelöscht. So macht das Erstellen und Bearbeiten der eigenen Filme wirklich Spaß!

Im "Blog"-Modus werden die Fotos und Filme automatisch auf die perfekte Größe zum Einstellen auf Video-Webseiten oder Blogs gebracht. Über die integrierte IRSchnittstelle können die Fotos und Clips zudem mühelos versendet werden.

Die Z20fd verfügt über 17 voreingestellte Motivprogramme. Besonders praktisch ist der einzigartige "Auktions-Modus", mit dem mehrere Fotos in einer Aufnahme kombiniert werden können, um diese besonders einfach auf eine Auktions-Webseite hochzuladen.

FINEPIX Z20fd
UVP: 179 Euro
Lieferbar: ab sofort
Farben: Weiß, Schwarz, Hellgrün, Rot, Blau und Pink

Tasche SC-Zw
UVP: 12, 90 Euro
Lieferbar: ab sofort
Farbe: Weiß

Die vollständigen technischen Daten der Kamera und entsprechendes Bildmaterial in Druckqualität zum Download sowie weitere Informationen über die FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH und über ihre Produkte finden Sie im Internet unter www.finepix.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.