Shuttle-System SSI Cuby - schneller, effizienter und mit neuem Design

Automatiklager mit dem SSI Cuby Shuttle-System sind äußerst kompakt, hochperformant und bieten ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis

SSI_Cuby_new - Nach einem Relaunch bietet SSI Schäfer das SSI Cuby in 2021 mit neuem Design und einer noch höheren Fahrgeschwindigkeit an
(PresseBox) ( Neunkirchen / Siegerland, )
Um die hohen Ansprüche der modernen Lagerwirtschaft zu erfüllen, hat SSI Schäfer das bewährte Shuttle-System SSI Cuby hinsichtlich Technologie noch weiter optimiert und das Design erneuert. Die erhöhte Fahrgeschwindigkeit sorgt künftig für noch schnellere Ein- und Auslagerungen im kompakten Automatiklager. Das standardisierte Einebenen-Shuttle ist die ideale Lösung, um bis zu 35 kg schwere Kleinladungsträger vollautomatisch und hocheffizient zu lagern. Dank höchster Lagerdichte, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit des Systems bietet das SSI Cuby Shuttlelager ein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis bezogen auf die Gesamtinvestition.

Typische Herausforderungen im modernen Lager

Fertigung in der Losgröße 1, ein besonders vielfältiges Produktspektrum, kurze Auftragsdurchlaufzeiten sowie eine Omnichannel-Distribution – viele Unternehmen in Industrie und Handel stehen diesen Herausforderungen gegenüber und suchen die optimale Logistiklösung für die teils gegenläufigen Parameter. Darüber hinaus stellen Unternehmen hohe Anforderungen an das in Frage kommende Logistiksystem: Wichtig sind niedrige Stellplatzkosten und eine hohe Warenverfügbarkeit sowie eine schnelle und reibungslose Installation der betreffenden Logistikanlage. Genau diese Aspekte wurden bei der Weiterentwicklung des SSI Cuby entsprechend berücksichtigt.

SSI Cuby – das standardisierte Einebenen-Shuttle aus der Shuttlefamilie von SSI Schäfer

Mit einem breiten Portfolio an Einebenen- und Mehrebenen-Shuttles für Groß- und Kleinladungsträger für jede Anforderung sowie zahlreichen erfolgreich installierten Anlagen verfügt SSI Schäfer über eine hohe Kompetenz in der Entwicklung kundenindividueller Shuttlelösungen. Mit dem Einebenen-Shuttle SSI Cuby lassen sich Kleinladungsträger bis zu einem Gewicht von 35 kg hochverdichtet und vollautomatisch lagern. Das Produkt ist leistungsstark, zuverlässig und überzeugt durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Nach dem Relaunch bietet SSI Schäfer das SSI Cuby in 2021 mit neuem Design und einer noch höheren Fahrgeschwindigkeit an. Das System besteht aus einem Regal, mindestens einem Heber, einem Shuttle pro Lagerebene, einem Shuttle-Kran auf der Rückseite, den Wartungsbühnen sowie der zugehörigen Steuerung. Bei der Entwicklung wurde darauf geachtet, eine maximale Shuttleleistung zu einem attraktiven TCO (Total Cost of Ownership) anzubieten.

Die Vorteile des SSI Cuby – attraktiver TCO

Durch seine attraktiven Anschaffungs- und Betriebskosten zählt das SSI Cuby zu den kostengünstigsten Shuttlelösungen am Markt. Es ist ausgelegt auf Ladungsträger mit den Maßen 600 x 400 mm bis 640x440 mm und zudem auch nachträglich erweiterbar. Aufgrund der schmalen Fahrwege für das Shuttle-Fahrzeug und der äußerst geringen Ebenen-Einteilung erhält das Shuttlelager ein kompaktes und platzsparendes Anlagenlayout. Die Kombination von doppeltiefer Lagerung im Regal mit einfachtiefer Shuttlegasse führt zu einer exzellenten Raumnutzung und sehr hohen Lagerdichte. Infolgedessen werden mit dem SSI Cuby niedrige Stellplatzkosten erzielt.

Hohe Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit

Ein weiterer Pluspunkt des SSI Cuby Systems ist die hohe Anlagenverfügbarkeit und Leistungsfähigkeit. An der Stirnseite des Shuttlelagers verbinden Heber das Lager mit den standardisierten Vorzonenblöcken, d.h. das Lager ist beispielsweise über Fördertechnik an Ware-zur-Person-Arbeitsplätze angebunden. Mit seinen robusten und erprobten Komponenten wird eine hohe Systemverfügbarkeit erreicht. Darüber hinaus bietet ein SSI Cuby Shuttlelager bestmöglichen Zugang für Wartungs- und Servicearbeiten. Um die technische Leistungsfähigkeit des Gesamtsystems zu beurteilen, kommt es vor allem auf die Leistung des Lifts an. Deshalb setzt SSI Schäfer ein Doppelstock-Lastaufnahmemittel am Heber ein, um einen Ladungsträger gleichzeitig aufnehmen und abgeben zu können. Je nach Gassenlänge ist das System auf 600 bis 800 Doppelspiele pro Gasse ausgelegt. Um Ein- und Auslagerungen noch schneller zu gestalten, wurde im Zuge der Produktweiterentwicklung unter anderem die Fahrgeschwindigkeit des Shuttles nochmals um 60 % erhöht. Weitere Durchsatzsteigerungen sind durch den Einsatz von zwei Hebern pro Regalgasse möglich. Die Prozesse im SSI Cuby Shuttlelager werden von der Logistiksoftware WAMAS® effizient und transparent gesteuert.

Schnelle Installation dank standardisierter Komponenten

Der modulare Aufbau des SSI Cuby Shuttle-Systems beruht auf einer hohen Standardisierung der Komponenten inklusive der IT. Dadurch wird eine risikoarme und schnelle Abwicklung des Intralogistikprojektes möglich und Anwender erhalten ein skalierbares wie hocheffizientes Automatiklager zu einem attraktiven Preis.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.