PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 183387 (Fritsch GmbH)
  • Fritsch GmbH
  • Industriestraße 8
  • 55743 Idar-Oberstein
  • http://www.fritsch.de
  • Ansprechpartner
  • Andrea Köhler
  • +49 (6784) 70-146

FRITSCH expandiert

Neubau FRITSCH-Produktionsstätte

(PresseBox) (Idar-Oberstein, ) Vor einigen Monaten noch in der Planung und nun - von vielen scheinbar unbemerkt - und wie es scheint fast über Nacht nimmt die neue FRITSCH Produktionshalle Gestalt an.

Seit März dieses Jahres, wird in der Langenfelder Straße, in unmittelbarer Nachbarschaft des Firmengeländes die neue Produktionsstätte mit 1200qm Hallenfläche gebaut. Nach der Fertigstellung wird die Montage in der der bisherigen Produkti¬onsstätte verbleiben und in der neuen Halle werden das Rohmaterial-Lager und die komplette CNC-Teilefertigung untergebracht sein.

Es gab viele Gründe für einen Neubau:
Zum Beispiel stellen neue Maschinen ganz andere Ansprüche im Bezug auf Dimensionen sowie Technik und beeinflussten die Hallenplanung maßgeblich. Die zukünftige Produktionsstätte ist speziell auf die technischen Anforderungen der FRITSCH CNC-Teile-Fertigung ausgelegt und angepasst worden: Die Hallenhöhe ist entsprechend dimensioniert und verfügt über eine Kranbahn mit zwei 5T Kränen.
Mit der neuen Halle lassen sich zusätzliche Kapazitäten in der Teilefertigung und noch kürzere Lieferzeiten realisieren. Auch wird FRITSCH in Zukunft noch schneller auf spezielle Kundenwünsche reagieren können. Um eine effektive Kommunikation zu gewährleisten werden die beiden Firmengebäude inklusive der CNC-Maschinen komplett miteinander vernetzt sein.

Aber vor der offiziellen Inbetriebnahme im Herbst müssen die FRITSCH Mitarbeiter noch den Umzug bewältigen, damit die Halle im November betriebsbereit ist und die Produktion nahtlos fortgesetzt werden kann. Für den Umzug sind 10 Arbeitstage geplant. Maschinen müssen vom Netz getrennt sowie transportfertig gemacht werden. Ein Autokran sowie Schwertransporter mit Tieflader werden die Maschinen in die neue Halle transportieren. Dort werden die FRITSCH Mitarbeiter zusammen mit Service Technikern der CNC-Maschinen-Hersteller die neue Halle einrichten.

Eine offizielle Eröffnungsfeier ist für den 24.10.2008 terminiert.

Fritsch GmbH

Die Firma FRITSCH GmbH: Ihr Spezialist im Aufbereitungslabor

FRITSCH steht weltweit an der Spitze, wenn es um Probenaufbereitung und Partikelgrößenanalyse im Labor geht. Seit nunmehr 87 Jahren ist das Unternehmen mit den drei Produktgruppen PULVERISETTE, ANALYSETTE und LABORETTE in Aufbereitungslabors von Industrie und Forschung vertreten und steht als Synonym für Kompetenz und Effizienz in allen Fragen rund um’s

Zerkleinern - Partikel messen - Teilen

Durch weltweite Aktivitäten kennt FRITSCH Problemstellungen aus den verschiedensten Bereichen und setzt die Erfahrungen daraus ständig in konstruktive Lösungen um. FRITSCH Laborgeräte bieten höchste Zuverlässigkeit, extreme Langlebigkeit, höchste Qualität und innovative Technik in Verbindung mit einfacher Bedienung.

Hier ein kurzer Einblick in das Geräteprogramm:

Mühlen für die analysengerechte Probenvorbereitung
FRITSCH präsentiert ein Gesamtprogramm an Geräten zum Zerkleinern, Fein-Mahlen, Mischen, Homogenisieren von hart-spröden, faserigen, elastischen bis weiche Materialien trocken oder in Suspension. Das FRITSCH Mühlenprogramm reicht von verschiedenen Planetenmühlen bis hin zu Schneidmühlen, Rotormühlen, Backenbrechern und ermöglicht so eine optimale Anpassung des Zerkleinerungsprozesses an das Probenmaterial und an die spätere Analyse.
Zeigen Sie uns doch mal die Probe, die wir nicht klein kriegen!

Siebmaschinen und Lasergeräte für die Partikelgrößenanalyse
FRITSCH mit seinem weltweiten Ruf als Spezialist in der Partikelgrößenmessung hat sowohl Siebmaschinen als auch Laser Particle Sizer in verschiedenen Ausführungen im Programm.
FRITSCH bietet aufgrund seiner Gerätevielfalt für jeden speziellen Anwendungs- und Einsatzbereich ein Partikelgrößenmessgerät, das nach der modernsten Laser-Technologie arbeitet oder die bekannte und bewährte Siebmethode nutzt und dies zu einem einzigartigen Preis-Leistungsverhältnis.

Laborgeräte für die optimale Probenbehandlung
Abgerundet wird das FRITSCH Geräteprogramm durch Probenteiler und Zuteilrinnen, da repräsentative Probenteilung von trockenen Proben oder Suspensionen sowie kontrollierte Probenzuführung/Mühlenbeschickung Grundvoraussetzung für eine zuverlässige und präzise Analyse ist.

Neben dem Komplettprogramm an Laborgeräten bietet FRITSCH auch ein umfassendes Dienstleistungsangebot mit Workshops, Produktpräsentationen mit dem FRITSCH-Laborbus bei Ihnen vor Ort und auf Messen, kostenlose Probemahlung bzw. Partikelgrößenanalyse Ihrer Probe und vieles mehr.

Nutzen Sie auch unsere Geräte-Suchmaschine sowie unsere Mahlprotokoll-Datenbank auf der FRITSCH-Homepage unter www.fritsch.de – Probenaufbereitung – Lösungen. Hier finden Sie das für Ihre Anwendung geeignete Geräte sowie eine für Sie geeignete Vergleichsmahlung.

Nutzen Sie unsere jahrzehntelange Erfahrung. Wir können Ihnen Ihre Arbeit wesentlich erleichtern.