Wenn das Christkind mit der Post kommt

Online-Handel als wachsender Absatzweg für Freudenberg

Fast die Hälfte der verkauften Wisch- und Staubsaugerroboter geht nicht mehr über die Ladentheke, sondern wird online geordert (PresseBox) ( Weinheim, )
Samstagmorgen, in fünf Tagen ist Weihnachten. Drei Klicks im Internet und der Paketbote bringt noch rechtzeitig die Päckchen, die in wenigen Tagen unter dem Weihnachtsbaum liegen werden. „Gerade jetzt vor Weihnachten zieht der Verkauf über das Internet stark an“, weiß Marco Nuzzo, der bei Freudenberg Home and Cleaning Solutions (FHCS) für Online Marketing und E-Commerce zuständig ist. Laut einer Befragung des Digitalverbandes Bitkom kaufen 62 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren ihre Weihnachtsgeschenke online. Jeder vierte Internetnutzer (24 Prozent) besorgt seine Geschenke sogar ausschließlich im Netz.

Gerade in der Vorweihnachtszeit werden besonders viele Vileda-Produkte über das Internet gekauft. Dies liege einerseits daran, dass die Vileda „Virobi“ Wischroboter oder der Fensterreiniger „WindoMatic“ gerne verschenkt werden. Andererseits sind elektronische Produkte über das gesamte Jahr beliebt im Online-Handel, so Nuzzo. Das hat verschiedene Gründe: „Die Kunden schätzen es, sich online über Produkte zu informieren und mit anderen Nutzern auszutauschen. Das gilt insbesondere für Elektronik.“ Die Folge: Fast die Hälfte der verkauften Wisch- und Staubsaugerroboter geht nicht mehr über die Ladentheke, sondern wird online geordert.

FHCS setzt seit 2011 auf Online-Handel. Vileda-Produkte eignen sich gut dafür, da sie kein Verfallsdatum haben und somit einfach zu lagern sind. Die großen Vileda-Artikel sind die beliebtesten: „Die Lieferung bis zur Haustür macht das Einkaufen denkbar einfach und bequem“, sagt Nuzzo. „Besonders Saug- und Wischroboter, Wischer wie das „EasyWring & Clean“-System und Bügeltische sind bei unseren Kunden im Internet beliebt.“ Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit ein entscheidender Vorteil, wenn man überfüllte Innenstädte an Adventssamstagen meiden kann.

Insbesondere große Vileda-Artikel sind nicht in allen Geschäften erhältlich, da die Ladenfläche begrenzt ist. „Die Vertriebswege ‚online‘ und ‚offline‘ ergänzen sich bei uns, das eine schließt das andere nicht aus“, sagt Nuzzo. Das zeigt sich auch in den Absatzzahlen: Da die Kunden im Internet und im Geschäft unterschiedliche Produkte kaufen, ist FHCS mit seinem Onlinegeschäft auf starkem Wachstumskurs bei zeitgleich steigender Nachfrage im stationären Handel.

FHCS setzt auf strategisches Online Marketing, dessen Ziele es sind, die Besucherzahl im Internet sowie die sogenannte Konversionsrate zu erhöhen. Diese gibt an, wie viele der Seitenbesucher einen Kauf tätigen. Nuzzo, der seit 2006 für FHCS tätig ist, schätzt am Online-Handel insbesondere den direkten Austausch mit den Kunden. „Wir freuen uns über jede Kundenbewertung – Feedback hilft uns, unsere Produkte immer besser zu machen. So können wir die Erfahrungen der Kunden nutzen und in die Weiterentwicklung unserer Produkte einfließen lassen. Denn eines steht bei uns immer im Vordergrund: Die Probleme des Verbrauchers zu lösen.“ Und das gilt für alle Vileda-Produkte, ganz gleich ob sie im Geschäft oder im Internet gekauft werden.

Über Freudenberg Home and Cleaning Solutions

Freudenberg Home and Cleaning Solutions ist einer der weltweit führenden Marken-anbieter von Reinigungssystemen und Haushaltsprodukten. Im Jahr 2014 erzielte die Geschäftsgruppe einen Umsatz von mehr als 760 Millionen Euro, beschäftigte circa 3.000 Mitarbeiter und ist Marktführer in fast allen Ländern, in denen sie aktiv ist. Zum Portfolio zählen Marken wie Vileda®, O'Cedar®, SWASH®, Gala® und Marigold®. Seine herausragende Marktposition in den Kerngeschäftsfeldern erreicht das Unternehmen durch den Fokus auf Kundennähe und -orientierung, ein umfangreiches Verständnis für den Endverbraucher und das beständige Streben nach innovativen und qualitativ hochwertigen Lösungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.