Frents.com erreicht die nächste Entwicklungsstufe

Das Portal erwartet die User mit neuen Modulen und Features

(PresseBox) ( Berlin, )
In einer Welt der schwinden Ressourcen ist die Nachhaltigkeit das wichtigste Prinzip. Das Internet als modernes Kommunikationsmedium kann dafür den entscheidenden Anreiz bieten. Mit frents.com steht den Usern seit dem 13. März diesen Jahres eine Plattform zur Verfügung, auf der sie ihre Sachen leihen, tauschen, mieten und zeigen können. Ein Netzwerk an persönlichen Dingen entsteht, das den Usern jederzeit zur Verfügung steht. Damit müssen die Sachen nicht mehr gekauft werden, sondern können zwischen den Usern getauscht werden. Besonders für Software und Computerspiele bietet frents.com den Vermietern einen großen Markt. Hier können sich die User über neue Spiele informieren und diese tauschen.

Um den bestmöglichen Service zu liefern, wird das Portal ständig weiterentwickelt und mit neuen Features angereichert. Die Betreiber möchten die User mit einem attraktiven und leichtbedienbaren Portal überzeugen, eigene Sachen bei frents.com einzustellen.

Entsprechend den einzelnen Modulen können sich die User entscheiden, ob sie eine Sache zum Verkauf anbieten möchten, verleihen oder verschenken möchten. Eine differenzierte Suche erlaubt, bestimmte Sachen in einer Stadt oder in der nächsten Umgebung zu suchen. Die Übersicht und die Navigation sind damit noch übersichtlicher geworden.

Eine weitere Neuigkeit erleichtert die Verbindung von frents.com zu Facebook. Das Portal lässt sich über einen Facebook Connector für neue User leicht erschließen. Über das Portal lassen sich auch bequem die Facebook Freunde einladen und zu frents.com transferieren.

Außerdem werden in Kürze die User bei frents.com Gruppen zu bestimmten Themen bilden können. Damit wird die Benutzerfreundlichkeit des Portals weiter gesteigert, denn das Angebot lässt sich noch einfacher verwalten. Für den guten Service ist frents.com bereits ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem "Betabuzz" des Monats Juni.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.