freelance pages 2.0 - Startup ermöglicht neue Formen der Teamarbeit

Das Startup freelance pages bietet mit seinem Update ab dem 13.06.2017 völlig neue Möglichkeiten: Die Beauftragung von Freelancer-Teams. Agile Projektarbeit soll so noch einfacher und flexibler werden

Tübingen, (PresseBox) - Mit freelance-pages 2.0 sind Unternehmen erstmalig in der Lage über die digitale Plattform eingespielte Freiberufler-Projektteams zu beauftragen, nicht mehr nur einzelne Freelancer.

Experten-Know-How wird im Rahmen von Industrie 4.0 und der Digitalisierung dringend gesucht. Dies bietet enorme Chancen für qualifizierte Experten. Doch viele entscheiden sich gegen eine selbstständige Tätigkeit. Sie bevorzugen die Arbeit in festen Teams. Hier setzt freelance pages mit dem Update an. „Wir sehen hier das Potential, den Arbeitsmarkt grundlegend zu verändern. Selbständigkeit bedeutet jetzt nicht mehr zwangsläufig ‚Alleine sein‘.“, so CEO Ulrich Conzelmann.

Zusätzlich sinkt für Unternehmen und Freiberufler das Risiko der Scheinselbstständigkeit bezichtigt zu werden erheblich. Ein Thema, dem die Plattform sich mit seinem Konzept des vermittlerfreien Kontakts zwischen Unternehmen und Freiberuflern schon lange widmet. Die neue Funktion entspricht damit optimal der Vision des Gründers eine „faire, transparente und rechtssichere Alternative“ zum bisherigen Vermittlermodell zu bieten. freelance pages hat bereits einige Funktionen neben der vermittlerfreien Suche, die man auf bisherigen Plattformen nicht findet, wie Ausschreibungen oder Musterverträge. Die Entwicklung der Teamfunktion ist damit der nächste Schritt in einer Reihe von innovativen Ideen des Startups den Arbeitsmarkt für Freelancer zu Digitalisieren.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.