PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 188292 (Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS)
  • Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
  • Am Wolfsmantel 33
  • 91058 Erlangen
  • https://www.iis.fraunhofer.de
  • Ansprechpartner
  • Marc Briele
  • +49 (9131) 776-1630

Forschung für Medizintechnik ist Forschung für den Menschen

METEAN ist »Ausgewählter Ort im Land der Ideen«

(PresseBox) (Erlangen, ) Tragbare und alltagstaugliche elektronische Helfer unterstützen eine zukünftige gesundheitsbewusste Lebensführung. Im Fraunhofer- Innovationscluster »Personal Health« kooperieren Partner aus den Bereichen Medizintechnik, Klinik, Forschung und Dienstleistung interdisziplinär, um Anwendungen und Dienstleistungen für die persönliche Gesundheitsassistenz zu entwickeln. Dafür erhielt das Medizintechnische Test- und Anwendungszentrum METEAN als Schlüsselprojekt des Clusters die Auszeichnung »Ausgewählter Ort im Land der Ideen«.

Bei einem Tag der offenen Tür im METEAN zeigen Partner des Clusters medizintechnische Geräte, Lösungen und Forschungsarbeiten. Insgesamt neun Fraunhofer-Institute präsentieren eine große Bandbreite an Entwicklungen, angefangen von miniaturisierten Sensoren zur Erfassung von Vitalparametern über verschiedene Verfahren der Diagnostik und Prävention bis hin zu internetbasierten Dienstleistungs-angeboten für sicheres Leben zu Hause. Von Seiten des Universitätsklinikums Erlangen wird ein Anästhesie-Simulator vorgestellt, der die Ausbildung von Fachärzten verbessert.

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS vernetzt mit dem Fraunhofer-Innovationscluster »Personal Health« medizintechnische, klinische und forschungsorientierte Partner interdisziplinär, und bündelt innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft die Kompetenzen auf dem Gebiet persönlicher Gesundheitsassistenz. Das Cluster wird von der Europäischen Kommission mit EFRE-Mitteln, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, vom Freistaat Bayern und der Fraunhofer-Gesellschaft gefördert.

Das METEAN befindet sich direkt in Räumen des Universitätsklinikums Erlangen und unterstützt Firmen und Forschungspartner dabei, Ideen schneller in Produkte umzusetzen und diese am Markt einzuführen. Ein interdisziplinäres Strategieteam mit Vertretern von Biotronik, Bosch, Dr.Hein Gruppe, Siemens-Betriebskrankenkasse, Techniker Krankenkasse, Universität Erlangen-Nürnberg und Universitätsklinikum Erlangen berät die Leitung des Clusters strategisch. »Im METEAN sitzen erstmalig Industrie, Forschung und Krankenkassen an einem Tisch, um partnerschaftlich Versorgungsforschung zu betreiben«, sagt der stellvertretende Sprecher des Strategieteams Dr. Christof Szymkowiak von der Techniker Krankenkasse.

Das Medizintechnische Test- und Anwendungszentrum METEAN ist »Ausgewählter Ort im Land der Ideen«. Damit ist es Teil der Veranstaltungsreihe »365 Orte im Land der Ideen«, die gemeinsam von der Standortinitiative »Deutschland - Land der Ideen« und der Deutschen Bank durchgeführt wird.
Die Auszeichnung zeigt, dass im METEAN Zukunft gestaltet wird und weitertragende Ideen entwickelt werden.