Feuer und Flamme für die Sicherheit

Erfolgreiche Brandschutzbegehung bei FRANKENRASTER

Buchdorf, (PresseBox) - Wenn es um das Thema Sicherheit geht, macht FRANKENRASTER, der Dienstleister für Digitalisierung und Archivierung aus dem bayerischen Buchdorf keine Kompromisse. Bei der jährlichen Brandschutzbegehung überzeugte sich die Freiwillige Feuerwehr Buchdorf davon, dass in Sachen Brandschutz alles auf dem aktuellsten Stand ist.

120 Kilometer Dokumente lagern bei FRANKENRASTER im Hochsicherheitsarchiv. Eine Brandmeldeanlage mit 243 Brandmeldern sowieso zahlreiche Messpunkte für Luftfeuchtigkeit und Temperatur sorgen dafür, dass alle Daten zu jeder Zeit im Blick sind und selbst kleinste Abweichungen sofort registriert werden.

Sehr zufrieden zeigte sich das Team der Freiwilligen Feuerwehr Buchdorf um Kommandant Manuel Bader bei der ausführlichen Begehung der Firmengebäude mit den Anstrengungen, die bei FRANKENRASTER unternommen werden, um nicht nur geltenden Brandschutzbestimmungen zu entsprechen, sondern mögliche Brandursachen gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Dementsprechend endete die Brandschutzbegehung auch in diesem Jahr ohne Beanstandungen, dafür aber mit zufriedenen Gesichtern bei allen Beteiligten und der begehrten Unterschrift auf dem Protokoll.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

DSGVO sorgt mit „Stand der Technik“ für Verwirrung

Die Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung sorgt bei vie­len Un­ter­neh­men oh­ne­hin schon für reich­lich Stress, aber ei­ne spe­zi­el­le An­for­de­rung der DSG­VO sorgt für be­son­de­re Ver­wir­rung: Ar­ti­kel 32 verpf­lich­tet Un­ter­neh­men, ih­re Da­ten dem „Stand der Tech­ni­k“ ent­sp­re­chend zu schüt­zen. Das Pro­b­lem da­bei: IT-Ent­schei­der und Her­s­tel­ler sind sich in der In­ter­pre­ta­ti­on die­ser Vor­ga­be al­les an­de­re als ei­nig.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.