VTB Direktbank verlängert Tagesgeld-Aktion: 40 Euro für Neukunden

Neukunden erhalten bei Eröffnung des Tagesgeldkontos der VTB Direktbank 40 Euro extra

Leipzig, (PresseBox) - Tagesgeldvergleich.cc informiert: Die VTB Direktbank hat die Startguthaben-Aktion beim Tagesgeldkonto verlängert. Neukunden, die sich bis zum 31. Januar 2012 ein Tagesgeldkonto bei der VTB Direktbank sichern, erhalten zusätzlich zu den Top-Zinsen noch ein großzügiges Startguthaben von 40 Euro.

Mit 2,70 % Zinsen p.a. ist die VTB Direktbank derzeit einer der besten Tagesgeld-Anbieter. Im aktuellen Tagesgeld-Vergleich unter http://www.tagesgeldvergleich.cc/... ist die VTB Direktbank in der Top 3 vertreten. Im Übrigen werden die Zinsen vierteljährlich, somit viermal pro Jahr gutgeschrieben.

Die Online-Bank verlangt von ihren Kunden weder Kontoführungsgebühren noch eine Mindestanlagesumme. Bereits der erste angelegte Euro unterliegt der attraktiven Verzinsung. Auch nach oben hin gibt es keine Begrenzung der Anlagesumme. Anleger sollten aber keinesfalls die Einlagensicherung aus den Augen verlieren. Da es sich bei der VTB Direktbank um eine Zweigniederlassung der VTB Bank (Austria) AG handelt, unterliegen die Kundengelder der österreichischen Einlagensicherung. Im Ernstfall sind die Einlagen eines jeden Kunden über die österreichische Banken & Bankiers GmbH zu 100 % bis zu einer Summe von 100.000 Euro geschützt.

Wie unter http://www.tagesgeldvergleich.cc/... nachgelesen werden kann, wird das Tagesgeldkonto der VTB Direktbank sicher und bequem online verwaltet. Im Rahmen des innovativen mTAN-Verfahrens erhalten Kunden die Transaktionsnummer zu jedem Vorgang auf das Mobiltelefon geschickt. Somit können die Bankgeschäfte auch von unterwegs aus ohne großen Aufwand erledigt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.