VTB Direktbank senkt Festgeld-Zinsen

Festgeldkonto mit bis zu 3,60 % Zinsen noch immer eines der marktführenden Angebote – 25 Euro Startguthaben auch weiter aktuell

Festgeld.com - Top Zinsen vergleichen (PresseBox) ( Leipzig, )
Das Vergleichsportal http://www.festgeld.com/ informiert: Die VTB Direktbank hat sowohl beim Tagesgeld als auch beim Festgeld die Zinsen gesenkt. Beim Festgeldkonto sind die Laufzeiten von 1, 3 sowie von 4 bis 10 Jahren von der Zinskorrektur betroffen. Mit bis zu 3,60 % Zinsen p.a. musste die VTB Direktbank im Festgeld-Vergleich ihren Platz zwar räumen, die flexiblen Laufzeiten und die 25 Euro Startguthaben dürften das Angebot allerdings noch immer zu einer beliebten Geldanlage machen.

Während die Zinsen beim ein- und dreijährigen Festgeld um jeweils 0,20 Prozentpunkte auf 2,80 % und 3,60 % gesenkt wurden, liegt die Korrektur für die Zinsen bei den Laufzeiten von 4 bis 10 Jahren bei jeweils 0,40 Prozentpunkte. Ab sofort können sich Anleger statt der glatten 4,00 % nämlich nur noch 3,60 % Zinsen p.a. sichern. Ein Blick in den aktuellen Festgeld-Vergleich zeigt, dass das Festgeldkonto der VTB Direktbank auch nach Zinskorrektur auf jeden Fall noch immer konkurrenzfähig ist.

Countdown für die Festgeldwochen - 25 Euro Startguthaben

Sparer, die bis zum 25. April 2012 ein Festgeldkonto mit einer Laufzeit von mindestens 3 Jahren und einer Anlagesumme von mindestens 5.000 Euro eröffnen, erhalten eine Gutschrift von 25 Euro. Somit profitieren Anleger nicht nur von marktführenden Zinsen von bis zu 3,60 % p.a., sondern auch von einem großzügigen Startguthaben. Wie unter http://www.festgeld.com/... nachgelesen werden kann, sind die Spareinlagen bei der VTB Direktbank über den österreichischen Einlagensicherungsfonds abgesichert. Die Gelder sind somit bis zu einer Summe von 100.000 Euro zu 100 % pro Kunde geschützt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.