MoneYou ab sofort mit 2,65 % Zinsen aufs Tagesgeld

MoneYou senkt Zinsen – ab sofort Nummer Zwei im Tagesgeld-Vergleich

(PresseBox) ( Leipzig, )
Das Finanzportal http://www.tagesgeld.info/ berichtet: Die niederländische Direktbank MoneYou hat nicht nur die Zinsen beim Festgeld gekürzt, sondern auch beim Tagesgeld den Rotstift angesetzt. Mit 2,65 % Zinsen musste die Direktbank zwar ihren Spitzenplatz abgeben, die Tagesgeld Top3 braucht MoneYou allerdings nicht zu verlassen.

Mit 2,65 % Zinsen p.a. steht MoneYou derzeit nur knapp hinter der nunmehr erstplatzierten VTB Direktbank. Für Anleger, die ein reines Tagesgeldkonto suchen, sind derzeit bis zu 2,70 % Zinsen p.a. drin. In den vergangenen Wochen war der Tagesgeld-Vergleich immer in Bewegung. Einige Banken haben ihre Tagesgeld-Zinsen drastisch gesenkt. Die Zinsen werden quartalsweise gutgeschrieben. Kunden profitieren somit vom Zinsesinseffekt, der sich nochmals positiv auf die Rendite auswirkt.

Die Konditionen beim MoneYou Tagesgeldkonto gelten für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen. Die Direktbank verzichtet auch auf Kontoführungsgebühren sowie eine Mindestanlagesumme, so dass Anleger von klaren Strukturen und hoher Transparenz profitieren. Besonders moderne Anleger, die eine schnelle und unkomplizierte Verwaltung ihres Anlagekontos bevorzugen, kommen bei MoneYou auf ihre Kosten. Durch die zügige und unkomplizierte Einrichtung des Tagesgeldkontos können Anleger sehr schnell von den sehr guten Zinsen profitieren.

Smartphone-Nutzer können mit der praktischen Mobile App Kontostandsabfragen, Überweisungen und sogar Kontoeröffnungen von unterwegs aus erledigen. Außerdem bietet MoneYou das so genannte Zielsparen an. Mit dem MoneYou Tagesgeldkonto können bis zu fünf Unterkonten angelegt werden. Jeder Kunde behält seine Finanzen im Blick und erreicht das persönliche Sparziel somit noch schneller. Alle Konditionen und Informationen gibt es unter http://www.tagesgeld.info/... zum Nachlesen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.