Produktspektrum punktgenau ergänzt: Kostal-Wechselrichter Keine Schieflast bei PIKO-Wechselrichter-Reihe mit Drehstrom-Einspeisung

Punktgenau hat die FR-Frankensolar GmbH das Pro-duktspektrum ergänzt: Die neue PIKO-Stringwechselrichterreihe von Kostal macht Fran-kensolar für seine Installationspartner noch interes-santer. Das Nürnberger Unternehmen ist einer der führenden deutschen S

(PresseBox) ( Nürnberg, )
PIKO-Stringwechselrichter von Kostal

"Kein Stress oder Komplikationen mit dem Energiever-sorger: Selbst der kleinste Wechselrichter der Baureihe mit 4,2 Kilowatt Maximalleistung (Pmax) speist symmet-risch in alle drei Phasen des Niederspannungsnetzes ein; Schieflast ist damit vom Prinzip her ausgeschlossen": Das ist für Frankensolar-Technikchef Uwe Konrad der wesentliche Grund, warum der Nürnberger Fachgroß-händler die dreiphasige Strangwechselrichterserie PIKO der Freiburger Kostal Solar-Electric GmbH neu ins Pro-gramm aufgenommen hat. Vier PIKO-Baugrößen gibt es, mit 4,2; 5,5; 8,3 sowie 10,1 kW Pmax auf der Drehstrom-seite, und damit passend für etwa vier bis elf Kilowatt Solargenerator-Nennleistung pro Gerät.

Doch die PIKOs können noch mehr: Beispielsweise be-sitzen sie "zwei oder drei Strangeingänge, jeder mit ei-nem einzeln regelnden MPP-Tracker", wie Uwe Konrad erklärt. Das bedeute, die einzelnen Solargenerator-Stränge müssten nicht genau symmetrisch aufgebaut sein - damit kommen viele andere Wechselrichter nicht zurecht. "Darüber hinaus sind die PIKO Wechselrichter bereits ab Werk nahezu mit allen Kommunikationsmög-lichkeiten ausgestattet. Über weitere Details wie den in-novativen Austauschservice für die PIKOs informieren wir die Installateure gerne."

Was laut Konrad zudem für Kostal spricht: "Deren über 50-jährige Erfahrung als zertifizierter Zulieferer und Her-steller für die Automobilbranche. Da ist Qualität gewähr-leistet. Neben der üblichen 5-Jahres-Garantie ist natür-lich auch eine Verlängerung auf zehn Jahre möglich."

(35 Zeilen á ca. 60 Zeichen - ca. 2.000 Zeichen incl. LZ)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.