PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 589443 (FR-Frankensolar GmbH)
  • FR-Frankensolar GmbH
  • Edisonstraße 45
  • 90431 Nürnberg
  • http://www.frankensolar.de
  • Ansprechpartner
  • Sandra Heinzeller
  • +49 (911) 21707-497

Frankensolar informiert zur Woche der Sonne

Die Solarinitiative Nürnberg, Frankensolar und DGS Franken laden zur Informationsveranstaltung im Rahmen der Woche der Sonne am 27. April 2013 in Nürnberg ein.

(PresseBox) (Nürnberg, ) Als Vorreiter für die Umsetzung der Erneuerbaren Energien unterstützt Frankensolar die Woche der Sonne 2013. Im Rahmen dieser Aktionswoche veranstaltet die Solarinitiative Nürnberg in Kooperation mit Frankensolar und der DGS Landesverband Franken e.V. einen Informationstag zu verschiedenen Themengebieten der erneuerbaren Energieerzeugung.

Partner der Frankensolar sowie interessierte Verbraucher erhalten die Gelegenheit sich in Vorträgen über aktuelle Inhalte zu informieren und an Diskussionen zu beteiligen. Im Vortrag „Energiewende - sicher, bezahlbar, umweltfreundlich?“ referiert Thomas Vogel, Geschäftsführer der FS-Frankensolar Projektmanagement GmbH, über Möglichkeiten der Energiewende und zugehörige Disziplinen, wie globale Rohstoffversorgung und den Atomausstieg Deutschlands. „Gegenstand des Vortrages wird eine erweiterte Betrachtung der Energiewende sein. Für die Umsetzung der Energiewende und zentraler Fragen ist eine Argumentation über den Tellerrand hinaus von enormer Bedeutung“, bekräftigt Thomas Vogel.

Die DGS Franken wird im Anschluss über Alternativen zur Nachrüstung von Einfamilienhäusern mit Solarspeichern sprechen sowie über die Möglichkeiten der Eigenstromnutzung informieren.

Der Informationstag findet am 27.04.2013 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Haus Eckstein (Saal 101), Nürnberg statt. Für weitere Informationen steht das Team Frankensolar gern zur Verfügung. Frankensolar freut sich auf zahlreiche interessierte Zuhörer und Fragen.

Die Woche der Sonne wird auch in diesem Jahr von verschiedenen Veranstaltungsreihen ergänzt. Mit der Aktionswoche machen sich Initiativen, Verbände, Kommunen und Unternehmen seit 2007 gemeinsam für den Ausbau der Solarenergie stark.

Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. organisiert die Aktionswoche jährlich im Mai. Partner sind u.a. die Handwerksverbände, der Bundesverband Erneuerbare Energien, die Deutsche Umwelthilfe und der Deutsche Städte und Gemeindebund.

Website Promotion