PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 490748 (ForWind - Zentrum für Windenergieforschung, zukunftsenergien nordwest)
  • ForWind - Zentrum für Windenergieforschung, zukunftsenergien nordwest
  • Ammerländer Heerstr. 136
  • 26129 Oldenburg
  • http://www.zukunftsenergien-nordwest.de
  • Ansprechpartner
  • Nicole Kadagies
  • +49 (441) 798-5088

Große Resonanz bei der Jobmesse zukunftsenergien nordwest

Messe schloss am Samstag mit begeisterten Messebesuchern und Ausstellern

(PresseBox) (Oldenburg, ) "Die Messe ist der Treffpunkt für Jobsuchende und Arbeitgeber in den erneuerbaren Energien und die Branchenplattform in der Region", fasst Corinna Wermke als Projektleiterin den erfolgreichen Verlauf der zukunftsenergien nordwest 2012 in der Oldenburger EWE-Arena zusammen. Rund 4.000 Besucher kamen, um sich bei den 96 Ausstellern am Messestand zu informieren und nutzen die mehr als 700 Stellenangeboten für die Suche nach dem persönlichen Traumjob. Organisatorin Wermke freut sich darüber, "dass die zukunftsenergien nordwest mit dem diesjährigen Rekord an Ausstellern ihre Position als bundesweit größte Jobmesse gefestigt hat und dass die vierte Messe 2013 in Bremen bereits stark nachgefragt ist."

Als Branchentreff bot die zweitägige Messe mit Workshops, Fachvorträge und Exkursionen Informationen zum Berufseinstieg und stellte Karrierewege vor. Die Stellenangebote aus dem gesamten Bundesgebiet stehen nach Messeschluss noch 14 Tage online auf dem Portal www.energiejobs-nordwest.de zur Verfügung.

Im kommenden Jahr findet die zukunftsenergien nordwest dann in Bremen am 1. & 2. März 2013 statt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.