Experten der 4 Schaufenster Elektromobilität zu Gast auf dem KONGRESS, 15. bis 16.05.2012 in Berlin

Das Innovationsnetzwerk Forum ElektroMobilität e.V. begrüßt die Repräsentanten der vier Schaufensterregionen im Rahmen der Fachveranstaltung "Forum ElektroMobilität - KONGRESS"

HEAD.jpg (PresseBox) ( Berlin, )
Damit bietet der Verein Forum ElektroMobilität vom 15. bis 16. Mai 2012 die besondere Chance, u.a. mit den Gewinnern des Schaufensterwettbewerbs zu diskutieren, wie z.B.:

"Elektromobilität verbindet" (Bayern / Sachsen)
- 80 Projekte, 150 Partner, 200 Mio. EUR Gesamtvolumen
- Fokus u.a. Langstreckenmobilität, Urbane Mobilität, Ländliche Mobilität, Internationale

Verbindung, aus- / Weiterbildung
"Internationales Schaufenster der Schaufenster" (Berlin / Brandenburg)
- 74 Projekte, 257 Partner, 165 Mio. EUR Gesamtvolumen
- Fokus u.a. Vielfalt, Erfahrbarkeit, Vernetzung, Internationale Sichtbarkeit

"Unsere Pferdestärken werden Elektrisch" (Metropolregion Hannover, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg)
- 35 Projekte, 200 Partner, 120 Mio. EUR Gesamtvolumen
- Fokus u.a. Gesamtsystem Fahrzeug - Energie - Infrastruktur

"LivingLab BW e-mobil" (Baden-Württemberg)
- 41 Projekte, 120 Partner, 153 Mio. EUR Gesamtvolumen
- Fokus u.a. systemischer Ansatz aus Technologien, Transferprozessen und Geschäftsmodellen

Kommen Sie am 15. und 16. Mai 2012 dazu - Profitieren Sie als Teilnehmer des KONGRESS vom Fachdialog mit Entscheidern und Experten wie z.B.:
- Verantwortliche der vier deutschen "Schaufenster Elektromobilität"
- Dr. Zeisel (Förderstrategie des BMBF)
- Prof. Knie (DB Rent)
- Dr. Wittenstein (Entrepreneur des Jahres 2011)
- Prof. Leohold (Volkswagen)
- Prof. Buller (Forschungsvorstand Fraunhofer)
- Prof. Hanselka (Fraunhofer LBF)

Das vollständige Programmheft sowie die Anmeldeunterlagen finden Sie unter www.forum-elektromobilitaet.de/.... Zur Teilnahme am KONGRESS ist eine schriftliche Anmeldung im Vorfeld notwendig, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.