Employer Branding und Recruiting 2.0

Recruiting im Zeichen des demographischen Wandels bei globalem Wettbewerb

Berlin, (PresseBox) - Ob Deutschland sich als Leitmarkt der Elektromobilität etablieren kann, hängt in erster Linie auch vom Knowhow seiner Fachkräfte ab. Um weiterhin die Spitzenposition im Bereich Elektromobilität einnehmen zu können und auf dem globalen Markt standzuhalten, muss in die Bildung investiert werden.

Mit Blick darauf plant der Forum ElektroMobilität e.V. in Kooperation mit etecmo auf der Automechanika am 14.09. sowie auf der eCarTec am 24.10. einen Forumbeitrag zum Thema Employer Branding/ Recruting 2.0:

"Employer Branding und Recruiting 2.0 - Recruiting im Zeichen des demogra-phischen Wandels bei globalem Wettbewerb"

- Automechanika (Messe Frankfurt) am 14.09.2012 von 10.00 bis 11.30 Uhr im Portalhaus, Ebene Via, Raum Frequenz
- eCarTec (Neue Messe München) am 24.10.2012 von 11.00 bis 12.30 Uhr Forum eCarTec

Ziele und Programmbeiträge sind z.B.:

- Thematisierung des Bereichs Personal, sowie Ideen, Angebote und Lösungen für die erfolgreiche Besetzung von Vakanzen geben
- Unternehmen sowie Führungskräften wertvolle und interessante Informationen zum Thema Personalmarketing geben
- Aktuelle Trends und Tools in Sachen Employer Branding und Recruiting 2.0

Darüber hinaus bietet der Forum ElektroMobilität e.V. eine Übersicht aktueller Stellenausschreibungen in der Technologiewelt Elektromobilität. Als Personalverantwortliche erreichen Sie mit der "Online-Jobbox" effizient Ihre Zielgruppe Fach- und Führungskräfte in relevanten Branchen der Elektromobilität.

Die Jobbox finden Sie online unter: www.forum-elektromobilitaet.de/...

Fragen zur aktuellen Pressemitteilung, zum Forum ElektroMobilität e.V. oder zu Ihrer möglichen Mitgliedschaft beantwortet der Verein Forum Elektromibilität jederzeit gern.

Forum ElektroMobilität e.V. c/o innos-Sperlich GmbH

Mit einem ganzheitlichen Systemverständnis von Elektromobilität bündelt der Verein Forum ElektroMobilität e.V. komplementär zur Nationalen Plattform Elektromobilität die relevanten Experten im Bereich Forschung und Entwicklung. Im branchenübergreifenden Dialog führt der Verein Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Politik zusammen und legt dabei auch ein besonderes Augenmerk auf den Mittelstand.

Der Verein Forum ElektroMobilität e.V. bietet mit technologiespezifischen WORKSHOPs für Mitglieder und Partner die Möglichkeit des direkten Dialogs zwischen relevanten Entwicklungsingenieuren. Hierbei werden Handlungs- und Umsetzungskonzepte entwickelt, bekannte Förderprogramme diskutiert oder Projekte im Technologiefeld Elektromobilität angestoßen.

Die ROADSHOW des Forum ElektroMobilität e.V. bietet regelmäßige Werks-, Labor und Unternehmensführungen. Mitglieder und ausgewählte Kooperationspartner profitieren von einem gezielten Leistungs- und Meinungsaustausch direkt am Ort von Entwicklung, Produktion oder Test von Komponenten und Fahrzeugen.

Darüber hinaus dokumentiert der jährlich stattfindende "KONGRESS" den aktuellen Stand der Technologien im Zielfeld Elektromobilität. Die dritte Fachveranstaltung mit begleitender Ausstellung bot am 15. und 16. Mai 2012 rund 250 Fach- und Führungskräften eine exklusive Dialogplattform in Berlin.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.