PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 184881 (Fortinet GmbH)
  • Fortinet GmbH
  • Feldbergstr. 35
  • 60323 Frankfurt a.M.
  • http://www.fortinet.com/
  • Ansprechpartner
  • Barbara Maigret
  • +33 (489) 8705-52

Fortinet erweitert Kompetenz bei Datenbanksicherheit und übernimmt Security-Technologien von IPLocks

(PresseBox) (München, ) Fortinet übernimmt Sicherheitsprodukte und -technologien von IPLocks und erweitert damit sein Netzwerk-Security-Portfolio um Datenbankschutz und -Compliance. Im Einzelnen handelt es sich um ein Vulnerability Assessment Tool, Quellcode und physische Ressourcen sowie um eine umfassende Lizenz für Datenbanküberwachungs- und Auditing Tools. IPLocks, ein Unternehmen in Privatbesitz, bietet Lösungen zum Schutz vor Datenbankattacken, zur Überwachung der Datenbanknutzung, Meldung verdächtiger Aktivitäten und Erkennung betrügerischer und bösartiger Ereignisse. Die Lösungen sind ideal für Unternehmen mit sehr hohem Anspruch an die Datensicherheit.

Banken, Versicherungen, Wirtschaftsprüfer und eCommerce-Unternehmen setzen IPLocks ein.

Publik gewordene Sicherheitslücken und Datenverluste haben die negativen finanziellen, betrieblichen und rufschädigenden Folgen eines unzureichenden Datenschutzes gezeigt. Speziell Datenbanken werden immer mehr zum Ziel interner und externer Attacken durch Cyberkriminelle, die vertrauliche Daten entwenden und weiterverkaufen. Zudem nimmt die Verwendung von Datenbanken für die sichere und Compliance-gerechte Aufbewahrung sensibler Daten zu. Mit den IPLocks Tools können Unternehmen zum einen ihre Daten schützen und zum anderen gesetzliche Vorgaben wie Payment Card Industry Data Security (PCI DSS) und Sarbanes-Oxley (SOX) sowie Datenschutzbestimmungen einhalten.

Die Übernahme der IPLocks Technologien eröffnet Fortinet neue Märkte und neues Umsatzpotenzial. Laut Forrester Research beträgt der Markt für Datenbank-Auditing und -Sicherheit in Echtzeit zirka 450 Millionen US-Dollar. Die Marktforscher erwarten eine Verdoppelung bis 2010, da immer mehr Unternehmen ihre Datenbanken automatisieren und absichern wollen (1).

(1) Forrester: "The Forrester Wave: Enterprise Database Auditing and Real-Time Protection, Q4 2007" von Noel Yuhanna, Oktober 2007

Fortinet GmbH

Fortinet ist der führende Anbieter von ASIC-beschleunigten Multi-Threat-Sicherheitssystemen, mit deren Hilfe Unternehmen und Service-Provider die Sicherheits-Level erhöhen und gleichzeitig die Betriebskosten senken können. Fortinet Lösungen sind von Grund auf dafür konzipiert, mehrere Security-Level zu kombinieren - Firewall, Antivirus, Intrusion Prevention, VPN und Schutz vor Spyware bis hin zu umfassenden Antispam-Lösungen -, um vor Bedrohungen auf Netzwerk- und Content-Ebene zu schützen. Anhand eines kundenspezifischen ASIC und einer einheitlichen Schnittstelle bietet Fortinet herausragende Sicherheitsfunktionen für den Schutz von remote Offices bis hin zu Hardware-Lösungen mit integriertem Management und Protokollierung.

Fortinet Lösungen haben weltweit Auszeichnungen gewonnen und sind die einzigen Sicherheitsprodukte, die von der ICSA in den Kategorien Firewall, Antivirus, IPSec, SSL, IPS, Antispyware und Antispam bereits sieben Mal zertifiziert wurden. Fortinet ist in privater Hand und hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien. www.fortinet.com