Monitor-Tastatur-Schubladen von FOKUS Technologies ab sofort auch mit Gleichstrom

Monitor-Tastatur-Schublade von Fokus Technologies (PresseBox) ( Eggenfelden, )
Unterschiedliche Umgebungen verlangen ihrer technischen Ausstattung unterschiedliche Leistungsmerkmale ab. Deshalb können die Konsolen und Panel-Monitore von FOKUS Technologies jetzt neben den üblichen Eingangsspannungen von 100 – 240 VAC mit Spannungen von 18 VDC bis 75 VDC im Gleichstrom betrieben werden und eignen sich so für den Einsatz in allen industriellen Daten- und Kommunikationssystemen sowie in mobilen Anwendungen wie in Fahrzeugen, Bahn, Schiffen und Flugzeugen.

Konsolen und Panel-Monitore von FOKUS Technologies mit DC/DC-Wandler:

- Standard TFT-Konsole RM-017

- Full HD TFT-Konsole RM-H17 mit einer Auflösung von 1920 x 1080

- Full HD Widescreen TFT-Konsole RM W17 mit einer WUXGA-Auflösung von 1920 x 1200

- 19-Zoll-Panel zum Festeinbau mit resistivem Touch oder Glasscheibe

Die kompakten Monitor-Tastatur-Schubladen sind als Rechnerbedieneinheit für 19"-Industrie-PCs und Server konzipiert. Neben leistungsstarken Monitoren verfügen die Rechnerbedieneinheiten von FOKUS Technologies über auswechselbare Kompakttastaturen mit integriertem Touchpad.

Die zuverlässige Umwandlung der Stromstärke wird durch die kompakt gebauten und komplett vergossenen neuen DC/DC-Wandler möglich, die einen hohen Wirkungsgrad haben und effizientarbeiten. „Durch die von uns verwendeten Wandlermodule sind unsere Monitor-Tastatur-Schubladen sowie unsere Panel-Monitore jetzt auch für alle Umgebungen mit Gleichstrom einsetzbar“, erklärt Renate Rickinger, Geschäftsführerin der FOKUS Technologies GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.